Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Ärztliche Untersuchung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.03.2014, 00:43
Matthias87 Matthias87 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 1
Standard Grenzen bei CDT Wert

Hallo,

ich habe 6 mal Blutwerte GGT, GOT, GPT und CDT Wert in 6 Wochen
Abständen gesammelt. Nun habe ich eine Frage zu den CDT-Wert.
Diese sind zwischen 0,7-1,1 Prozent. Bei einem jedoch bei 1,69 Prozent.
Ich habe diese von verschiedenen Arztpraxen. Die Obergrenze steht bei 1,6, 1,8
Bei der einen Untersuchung von 1,69 liegt diese Grenze bei einem Normwert zwischen 1,19-2,47.

Ist dies schon zu hoch ? Bei den anderen hatte ich ja ca. 1 prozent. Ausserdem steht bei diesem die Einheit nicht darauf. (Auch die anderen Werte) Weshalb ich noch mal zum Arzt gehen muss, der mir diesen noch mal ausdruckt. Aber wie gesagt. Ist das noch okay ?
Will nicht die Abstinenz, sondern das kontrollierte Trinken belegen.

2. Frage: Werden meine Antworten von meiner letzten negativen MPU gespeichert ? Mache mir nämlich sorgen das bei der Angabe, das ich täglich Alkohol konsumiert habe, zwischen der 1. und 2. Trunkenheitsfahrt sorgen, das Blutwerte nicht mehr ausreichen könnten.

Danke !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.03.2014, 06:39
Benutzerbild von kenny
kenny kenny ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 1.519
Standard

Hallo,
leider sind das etwas wenig Angaben, um dir zu antworten, aber:
Zitat:
2. Frage: Werden meine Antworten von meiner letzten negativen MPU gespeichert ? Mache mir nämlich sorgen das bei der Angabe, das ich täglich Alkohol konsumiert habe, zwischen der 1. und 2. Trunkenheitsfahrt sorgen, das Blutwerte nicht mehr ausreichen könnten.
1.Du bist Wiederholungstäter mit Alkohol im Straßenverkehr?
Damit brauchst du Abstinenznachweise.Die Leberwerte, die Kosten und die Zeit, waren umsonst.
2.Das negative Gutachten deiner letzten MPU liegt der FSST vor?
Da verwende ich mal den Ausdruck von Samuel:" Das ist der Supergau".Damit liegen alle Aussagen deinerseits, sowie die psychologische Beurteilung und die Empfehlungen/Bedingungen, bei deiner neuen MPU auch dem neuen Gutachter vor.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.