Zurück   MPU Forum > MPU Infosammlung > Allgemeine MPU Infos

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2006, 16:17
Benutzerbild von blossom
blossom blossom ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.11.2004
Beiträge: 7.611
Standard

Hallo erst mal, wer auf diese Seite kommt und ein neagtives Gutachten hat, der war nicht gut vorbereitet für die MPU oder hatte Probleme mit den Nachweisen seiner Abstinenz.

Fallunterscheidung:

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Direkt nach der MPU:

Ihr seid gerade von der MPU gekommen und der Gutachter hat negativ gesagt.
Als erstes müßt Ihr sicherstellen, daß das Gutachten nur an Euch geht und nicht etwa zur Führerscheinstelle, nicht mal auf 50 Meter ran.

Zieht den Antrag auf Erteilung/Wiedererteilung zurück und findet heraus, warum es negativ geworden ist. Wenn Ihr das wißt, stellt einen neuen Antrag und sucht Euch entweder ein neues MPI oder wenn genug Zeit vergangen ist und nur Kleinigkeiten zu ändern waren, dann geht zur gleichen Stelle und macht es diesmal richtig.

-------------------------------------------------------------------------------------

Das negative Gutachten liegt schon in der Akte:

Nun, das nennt man den Super Gau, denn nun gibt es nur die Möglichkeit alle Empfehlungen, die auf der letzten Seite aufgeführt sind, wörtlich auszuführen.
Sonst wird es nichts mit einem positiven Gutachten. Wenn ein Gutachter auf negativ entschieden hat und z.B. Psychologische Betreuung/Aufarbeitung empfohlen hat, dann wird ein anderer Psychologe da nichts Anderes zu sagen.

---------------------------------------------------------------------------------------

Es sei denn, es sind schon ein paar Jahre vergangen.
Die Gründe für eure MPU haben sich durch Eure geänderte Lebensführung in Nichts aufgelöst und Ihr lebt seit (sagen wir mindesten 3(DAS IST SCHÄTZWERT VON MIR)) Jahren stabil in diesen Verhältnissen und seid nicht auffällig.
Dann solltet Ihr das MPI Eurer Wahl befragen, ob ein positives Gutachten auch ohne vorherige psychologische Beratung ein positives Gutachten austellen kann.
Wenn die erste Antwort nicht passend sein sollte, dann kontaktiert eventuell ein zweites oder drittes MPI. Idiotentest geht auch in Hamburg.

Samuel
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.