Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.12.2013, 16:40
Haschi Haschi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2013
Beiträge: 13
Standard

das verstehe ich ja,
aber schaffe ich jeglichen nachweis bis zum 17. dezember raus zu bekommen?
wie gesagt ich hatte ja lange abstinenz und jetzt nur kleinen konsum.
also ich werde jetzt natürlich nochmal schön den kreislauf durch sport und pipapo in gang setzten und schauen dass ich alles rausbekomme.
iwelche tipps oder sonstiges?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.12.2013, 17:30
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.253
Standard

Zitat:
jetzt nur kleinen konsum.
Würde ich so nicht sagen:
Zitat:
habe wieder geraucht ( dh in den letzten 7 tagen ca 10-15 joints)
Ob Du das rausbekommst bis dahin, kann Dir keiner vorhersagen. Wundermittel dafür gibt es nicht.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.12.2013, 17:41
Haschi Haschi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2013
Beiträge: 13
Standard

natürlich hasse ich mich total dafür, weil ich es davor ja schöne 2 monate durchgezogen habe clean zu bleiben und jetzt das.
aber ich finde es auch unfair vom urin-abnehmer mich nicht darauf hinzuweisen, dass eine zu verdünnte probe nicht wertbar ist, dann hätte ich viel weniger getrunken.

also werde dann wohl ein art wundermittel für kreatinreicheren urin in betracht ziehen.
danke für die hilfe!!!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.12.2013, 17:56
Benutzerbild von Bordeaux
Bordeaux Bordeaux ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 1.571
Standard

Also ich habe immer die "Saunavarieante" um schnell wieder clean zu werden bevorzugt....



Schaden tut es sicher nicht...Immer schön rausschwitzen den Dreck und dann wieder den Flüssigkeitsmangel mit Mineralwasser auffüllen....Sogesehn bleibt dir ja nix vernünftiges übrig was auch forensisch verwertbar ist..
__________________
Grüße Bordeaux-
Wer spart, "hungert" für die Erben
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.12.2013, 17:57
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.253
Standard

Ich weiß nicht, wo Du warst, aber in der Regel wird überall vor den Urinproben darauf hingewiesen, daß vorher nur wenig getrunken werden sollte.

Mit Deinem Wundermittel paß auf: künstliches Kreatin wird in der Regel im Labor erkannt und gilt als Betrugsversuch, der als Konsumnachweis gewertet wird.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.12.2013, 13:48
Haschi Haschi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2013
Beiträge: 13
Standard

ja ich dachte aber nicht, dass ein liter wasser und ein tee damit ich besser pissen kann gleich so ein ergebnis liefern. finde ich auch ein bisschen unfair.
da zahlt man 70 euro für einen labortest und dann ist der urin nicht gut genug.

naja ich werde jetzt versuchen dem psychologen weiß zu machen, dass es jetzt gerade echt schlecht ist, weil ich unfreiwillig brownies gegessen habe und ich noch ein bisschen warten will. bin eh skifahren.
bis dahin natürlich absolut clean bleiben, und versuchen den rest raus zu spülen.

ist es denn verboten b6/kreatin zu sich zu nehmen?
also wenn ich einfach am morgen des tests mich etwas ausstatte und dann aussreichend trinke ist das doch nicht illegal oder?

vielen dank für euren schnellen antworten btw ihr seid echt spitze!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fachärztliches gutachten, mdma, xtc

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.