Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Sonstige Anlässe MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.07.2018, 14:27
nenex nenex ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 28.06.2018
Beiträge: 3
Standard Hallo liebe Leute

Hallo liebe Leute,
nachdem ich einige Ängste durch euch abgearbeitet habe schreibe ich in die Runde. Natürlich werde ich Geld spenden, alleine für die jetzt schon bei mir wirkende Beruhigung dass ich nicht alleine vor diesem Abzocke-monstrum stehe habe ich schon ein wenig gespendet. Vor allem funktioniert es perfekt per Paypal.
Meine Geschichte:
Ich bin 57j, 30 Jahre Autofahren in Deutschland mit dem deutschen Führerschein. Kein Unfall, mal 1-2 Punkte wegen zu schnellem fahren.
In den ganzen Jahren habe ich manchmal abends 2-3-4 Bier getrunken und wenn nötig autogefahren, vor 15 Jahren sogar Alkohol Tester von Conrad gekauft und dafür gesorgt dass ich keine 0,5 erreiche. Aber kein Übermaß, überhaupt kein Schnaps, kein Besäufnis. Auch mal kontrolliert worden wo ich 0,0 hatte, aber eher Glück gehabt in anderen Fällen, weil ich in dem letzten Jahr vor dem FS Entzug bestimmt manchmal abends mehr als 0,5 hatte.
Meine Lebens Situation hat sich tatsächlich zu dieser Zeit zugespitzt. Aber das schreibe ich euch in dem Fragebogen dass es jetzt nicht zu lange wird.
Vor zwei Jahren an einem Sonntag wurde ich um 20.30 mit 1,1 angehalten und FS ist weg. Vor einem Jahr hatte ich mich in die Welt der Sünder mit Fahren ohne Führerschein begeben. Dazu kam das Fahrradfahren durch rot. Insgesamt 7 Punkte. Und Straßenverkehrs Amt befällt mpu wegen Straftaten. Die Frau beim Straßenverkehrs Amt war nett, aber die andere beim Info Abend beim TÜV Nord (wo ich mich angemeldet habe) nicht intelligent und wusste selber nicht auf die Fragen richtig zu beantworten. Deswegen habe ich definitiv Angst vor der anstehenden Prüfung in einem Monat.
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.07.2018, 15:36
kapomick kapomick ist gerade online
MPU Profi
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 5.771
Standard

Hallo nenex,

willkommen im Forum.
1 TF, 1 FoF, 1 Rotlichtverstoß, seh ich das richtig? Das reicht locker für eine MPU wegen Straftaten, sind ja immerhin 3. Da hat die FSSt schon richtig gehandelt.
Gibt es Fragen, die du hast?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.07.2018, 19:00
nenex nenex ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 28.06.2018
Beiträge: 3
Standard

danke,klar habe ich fragen.ich wollte aber erstmal einen fragebogen ausfüllen damit ich weiss wo ich stehe.und ob ich es mit euerer hilfe machen kann.VG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alkohol, ohneführerschein, straftaten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.