Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Sonstige Anlässe MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.04.2019, 10:32
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 3.638
Standard

Zitat:
- Habe ich mir früher nie Gedanken um Verkehrssicherheit gemacht, so steht diese heute für mich an oberster Stelle.
Kein Termin, kein Anlass ist wichtig genug, sich und vor allem andere zu gefährden.
ein reines Postulat, welches durch ein Beispiel gewinnen würde

Zitat:
- Ich habe bereits konkret mein Verhalten und meine Einstellung geändert. Das war am Anfang nicht leicht, mittlerweile bin ich aber mit der Situation sehr zufrieden.
was genau hast Du geändert? Was war nicht leicht? Wie hast Du es trotzdem geschafft?

Zitat:
Insofern will ich konkret einfach so weitermachen, wie ich es das letzte Jahr über gelernt und getan habe. Habe ich früher jeden Termin angenommen, auch wenn es unrealistisch war ihn zu schaffen, so plane ich ich heute meine Woche und meine Termine sehr genau. Also Plannung und Organisation in dem Rahmen, den ich bewältigen kann, immer in Absprache mit meiner Frau und meinem Team auf der Arbeit. Außendiensttermine beim Kunden nehme ich mit der Bahn war, und wenn ich einen Termin nicht schaffe, dann rufe ich einfach den Kunden an und sage das ich später komme.
das Beispiel ist gut

Zitat:
Ich handle überlegt und nicht emotional im Affekt. Wenn mich doch einmal der Stress oder die Emotionen überkommen, so kann ich den Impuls sehr leicht kontrollieren. Ich brauche nur meinen linken Arm zu bewegen, der Schmerz lässt mich sofort wieder klar denken und die Situation mit dem Kopf und nicht mit dem Bauch zu lösen.
dieses Beispiel finde ich eher dünn. Wenn Du mal keine Schmerzen hast ist also alles ok?

Zitat:
Was könnte ihre Vorsätze wieder zum Scheitern bringen.
- Ich kann mir das nicht vorstellen, da ich mich selbst verändert habe,
Du solltest es Dir aber vorstellen können, um Anzeichen zu erkennen, wenn Du wieder in eine solche Situation reingerätst

Zitat:
was ein langwieriger und im wahrsten Sinne physisch und emotional schmerzhafter Prozess war.
lass das weg, Mitleid muss der Gutachter nicht mit Dir haben

Insgesamt hast Du das schon gut gemacht, das ist eine solide Aufarbeitung und die Verhaltensänderung ist absolut glaubwürdig.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.04.2019, 12:27
TheGreatOne TheGreatOne ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2019
Beiträge: 17
Standard

Vielen Dank, das ist echt tolles Feedback.
Da muss ich aber erstmal ein wenig drüber nachdenken...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.06.2019, 17:31
TheGreatOne TheGreatOne ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2019
Beiträge: 17
Standard Bestanden :)

Hatte heute meine MPU beim TüV in Bonn.

Abgesehen davon, dass es den ganzen Tag gedauert hat,
war es echt easy.

Vielen Dank an alle für eurer Feedback, ohne hätte ich es nicht geschafft.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.