Zurück   MPU Forum > Off Topic > Nach der MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2018, 11:55
Andy12 Andy12 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 7
Standard Mpu geschafft!

Hallo Freunde,

gestern hatte ich meine MPU, die Psychologin teilte mir mit, dass diese positiv ausfällt.
Ich möchte mich vielmals bei euch bedanken, ohne dieses Forum hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft!! (auch wenn ich direkt fast keine Hilfe durch Reaktion auf meinen Beitrag erfahren durfte).


Ich werde hier trotzdem weiterhin aktiv bleiben und hoffe, dass ich dem ein oder anderem genau so Tipps geben kann!

Nun habe ich letztendlich noch eine Frage, sobald ich das Gutachten bei der FSST abgebe, habe ich dann Anspruch auf eine vorzeitige Fahrerlaubnis?

Gruß Andy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2018, 12:29
Jules91 Jules91 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 24.04.2017
Beiträge: 359
Standard

Bei mir war es so, dass ich es abgegeben habe. Er hat sich die letzte Seite angeschaut und nachgefragt, ob ich ne vorläufige möchte. "Kostet die extra?" Ne- is im Preis (165€ Neuerteilung) inbegriffen. Dann habe ich noch 10 Euro extra hingeblättert, damit meine Karte ne Expresslieferung bekommt und alles gut.

Mein SB ist ziemlich korrekt! Andere berichten von Tagen und Wochen, in der der SB das Gutachten "studieren" muss. Aber meines Erachtens nach ist das die Ausnahme.

Also aufs Gutachten warten, zur FS-Stelle gehen und hoffen, dass auch die Akte da ist (Ohne Akte keine FE)

Grüße


p.s. Schon mal nen kleinen Glückwunsch (den Großen gibt es erst bei Schwarz auf weiss )
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2018, 14:09
Andy12 Andy12 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 7
Standard

Okay, das hört sich schon mal gut an,
aber rechtlichen Anspruch hat man darauf nicht oder?


Ich danke dir! Ja, ich kanns auch erst glauben, wenn ich es schwarz auf weiß lese. =D
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2018, 14:22
Jules91 Jules91 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 24.04.2017
Beiträge: 359
Standard

Ob es einen rechtlichen Anspruch gibt, weiß ich nicht. Aber für was auch?

Ist das Gutachten positiv bekommst du dein Lappen auf absehbare Zeit zu 99%.

Der eine arbeitet mit der letzten Seite, der andere geht auf Nummer sicher und ließt sich Seite für Seite durch. Ich tippe auf ersteres!

Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2018, 15:43
Andy12 Andy12 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 7
Standard

Ich habe heute bei der FSST angerufen, die freundliche Dame erklärte mir, dass nach Abgabe des Gutachtens eine Prüfung erfolgt die bis zu zwei Wochen andauern kann. Nun ja, alles andere wäre auch zu schön gewesen =D
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.03.2018, 19:33
teletarzan teletarzan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2018
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von Andy12 Beitrag anzeigen
Ich habe heute bei der FSST angerufen, die freundliche Dame erklärte mir, dass nach Abgabe des Gutachtens eine Prüfung erfolgt die bis zu zwei Wochen andauern kann. Nun ja, alles andere wäre auch zu schön gewesen =D
Find ich teilweise echt happig die Wartezeit.
Bei mir ging es immer binnen einer Stunde.

Naja, soll’s so sein - alles gute wünsch ich dir!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.03.2018, 08:32
Benutzerbild von marianee
marianee marianee ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 907
Standard

Auch ich bin da hin.
Letzte Seite gecheckt und sofort für ca. 10 Tage ne Vorläufige.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.