Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2018, 21:26
Biene 2011 Biene 2011 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 401
Standard Trunkenheitsfahrt mit 1,89 Promille und Fahrerflucht

Hallo ich bitte Euch um Hilfe.Ich weiss nicht wie ich die Mpu schaffen soll?Mit Ab oder Kontrolliertem trinken??Wenn AB reichen dann 6 Monate aus ?Bitte helft mir.lieben Gruss
Biene
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2018, 21:39
kapomick kapomick ist gerade online
MPU Profi
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 5.630
Standard

Hallo,

wie wärs denn erst mal mit paar Infos? So in den luftleeren Raum hinein kann man wenig raten...
http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com...ad.php?t=15226
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2018, 21:52
Biene 2011 Biene 2011 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 401
Standard

Ich komme nicht so zurecht.Fragebogen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2018, 21:56
Biene 2011 Biene 2011 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 401
Standard

Schreibe vom Handy?????
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2018, 21:59
kapomick kapomick ist gerade online
MPU Profi
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 5.630
Standard

Aber ohne grundlegende Infos können wir dir halt auch nicht helfen. So einfach in die Luft hinein würde ich dir nichts empfehlen. Da muss mehr Input kommen. Vielleicht mal nen Computer nutzen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.04.2018, 22:03
Biene 2011 Biene 2011 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 401
Standard

Ja das verstehe ich. Das mit dem Computer wird leider erst morgen gehen.Brauche Hilfe dabei. Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.04.2018, 10:32
Biene 2011 Biene 2011 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 401
Standard

Zur Person
Geschlecht: weiblich
Größe: 170
Gewicht: 95
Alter: 48

eventl. Bundesland
(bitte angeben, da sich zw. den BL einige Änderungen ergeben haben): Niedersachsen

Was ist passiert?
Datum der Auffälligkeit: 15.09.2017
BAK:1,89 und 1,81
Trinkbeginn:19 Uhr
Trinkende:0 Uhr
Uhrzeit der Blutabnahme:1 Uhr 20 und 2. mal 1 Uhr 54

Stand des Ermittlungsverfahrens
Gerade erst passiert: Nein
Strafbefehl schon bekommen: ja
Dauer der Sperrfrist: 4.oktober 2018

Führerschein
Hab ich noch:Nein
Hab ich abgegeben: Ja
Hab ich neu beantragt: Ja
Wurde mir entzogen? ja
Noch in der Probezeit?: Nein
Habe noch nie einen besessen:

Führerscheinstelle
Hab schon in meine Akte geschaut Ja/Nein: Nein
Sonstige Verstöße oder Straftaten?: 1 Monat Fahrverbot wegen 0,8 Promille Autofahrt 2012
Fragestellung der Fsst (falls bekannt): nein noch nicht

Konsum
Ich trinke noch Alkohol, wenn ja wie oft wieviel: Sylvester das letzte mal 1 Glas Sekt
Ich lebe abstinent seit:1 Januar 2018

Abstinenznachweis
Haaranalyse ja, wie viele bisher und seit wann: 1 Haaranalyse diese Woche gemacht für 3 Monate rückwirkend
Nein ich befinden mich im Urinscreeningprogram seit: nein

Keinen Plan? DANN, bitte auch zu den betreffenden Anforderungen an die Abstinenznachweise diesen Beitrag lesen (Klick).
Und natürlich den Infoteil sowie die nachfolgende Links sorgfältig studieren, ihr erspart uns und euch viele Erklärungen!!

Leberwerte ja/nein, seit wann.....Oktober 2017.......
in welchen Abständen...8 Wochen................
Anmerkung: LW sind besonders bei kontrolliertem Trinken (fast immer) von Wichtigkeit:

Aufarbeitung
Suchtberatungsstelle aufgesucht?: nein
Selbsthilfegruppe (SHG): nein
Psychologe/Verkehrspsychologe: nein
Kurs für verkehrsauffällige Autofahrer: nein

(bitte Ambulante/stationäre Therapie
Zeitraum von Beginn bis Ende angeben):

Keine Ahnung: LESEN (klick)

werden derzeit Medikamente eingenommen?Antidepressiva etc: nein

MPU
Datum:
Welche Stelle (MPI):
Schon bezahlt?:nein

Schon eine MPU gehabt?
Wer hat das Gutachten gesehen?: nein

Was steht auf der letzten Seite (Beantwortung der Fragestellung)?:

Welche Empfehlung (Auflagen) wurden ausgesprochen:

Altlasten
Bereits durch Alkohol auffällig geworden Punkte oder sonstige Straftaten:
2012 mit 0,8 Promille 1 Monat Fahrverbot und GeldstrafeZur Person
Geschlecht:
Größe:
Gewicht:
Alter:

(bitte angeben, da sich eventl. Bundesland Niedersachsen
zw. den BL einige Änderungen ergeben haben):
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.04.2018, 10:33
Biene 2011 Biene 2011 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 401
Standard

Hallo habe es endlich geschafft den Fragebogen rein zu bekommen.Liebe Grüsse.Biene
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.04.2018, 10:58
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 3.009
Standard

hast Du seit 2012 nochmal irgendwo Punkte bekommen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.04.2018, 11:02
octopussy octopussy ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 1.791
Standard

Hallo Biene

Willkommen hier im Forum.

Die Frage, ob 6 Monate AB ausreichen, hängt grundsätzlich damit zusammen, ob dir der GA bei der MPU noch kontrolliertes Trinken zutraut.

Es gibt 3 Möglichkeiten:
Ohne AN, ggfls. mit dokumrntierter Trinkpause: Praktisches Kontrolliertes Trinken.

Freiwillige AB: 6 Monate AB ist der Nachweis für deine freiwillige Entscheidung zukünftig abstinent zu leben. Der GA muss dir hierfür zumindest theoretisch Kontrolliertes Trinken zutrauen.

Pflicht AB:12 Monate AB brauchst du, wenn dir kein kontrollierter Umgang mit Alkohol zugetraut wird.

Die Kriterien für all das sind Trinkhistorie, Trinkmotive und BAK.

Ist natürlich schwierig für dich, weil dir das jetzt zunächst mal niemand sagt, geschweige denn vorschreibt. Es liegt nun in deiner Verantwortung, die o.g. Kriterien an kompetenter Stelle vorzutragen, um dann eine Einschätzung zu bekommen, was in deinem Fall notwendig/sinnvoll ist. Eine ziemlich punktgenaue Einschätzung bekommst du von einem Verkehrspsychologen oder hier im Forum. Die Schwarmintelligenz hier im Forum liegt in den allermeisten Fällen richtig.

Um es hier im Forum einzuschätzen, solltest du unseren großen Fragebogen ganz ehrlich bis Frage 12 ausführlich beantworten. Du findest diesen ebenfalls in dem Link von @kapomick.

Aber mal abgesehen davon:
Wie willst du denn selbst in Zukunft mit Alkohol umgehen? Ganz unabhängig von der MPU.
__________________
Liebe Grüße
Octopussy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.