Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 07.03.2018, 21:35
Jetztheißtesradeln Jetztheißtesradeln ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2018
Beiträge: 22
Standard

Wie? Du hast den Führerschein bis heute immer noch in der Tasche ? Was war mit dem 1 Monat Fahrverbot ?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.03.2018, 21:37
Mine Mine ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 55
Standard

Führerscheinstelle war schneller als die Bußgeldstelle.😔
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.03.2018, 21:38
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.371
Standard

Zitat:
Zitat von Mine Beitrag anzeigen
Kann ich das bis Juni schaffen oder ist mein Vorhaben zum Scheitern verurteilt?
Da kann ich nur @samuel zitieren:
Zitat:
Zitat von samuel Beitrag anzeigen
Wenn die Geschichte dazu stimmt, ja.
Von dieser Geschichte hast Du ja noch nichts rausgelassen. Das kann deshalb niemand hier beantworten.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.03.2018, 21:39
Jetztheißtesradeln Jetztheißtesradeln ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2018
Beiträge: 22
Standard

Wann hat sich die Führerscheinstelle denn Gemeldet ? Ich bin ein wenig verwirrt. Im September 17 ist es passiert. Ab November 17 lieferst du Abstinenznachweise und jetzt im März 18 sollst du den Lappen abgeben ?

Da ist ein großes Fragezeichen in meinem Kopf
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.03.2018, 21:56
Mine Mine ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 55
Standard

Wieso ist da ein Fragezeichen?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.03.2018, 22:19
Mine Mine ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 55
Standard

Zu meiner Geschichte:

Ich habe bisher vllt 10 mal gekifft. War nie selbst im Besitz, hab immer mitgeraucht.

Am 09.09. wurde ich um ca 0:15 Uhr nachts angehalten. Ich war an dem Abend bei einem Freund, wir haben gekocht und Serie geschaut. Er bekam Besuch von alten Freunden (Mutter+Sohn), die mittlerweile in Holland leben.
Der Sohn ist Kiffer und hat einen Joint gedreht, pur, da er eine Nikotinallergie hat.

Er hat mich gefragt, ob ich mal ziehen möchte und das tat ich auch, mehrfach. Nach einer kurzen Phase des Lachens bekam ich Hunger und habe etwas gegessen. Er war bereits beim nächsten Joint, auch da habe ich wieder dran gezogen. Mittlerweile war es ungefähr halb 11. Ich bin dann auf der Couch eingeschlafen, da es mich doch sehr umgehauen hat.

Mein Freund hatte Bereitschaftsdienst und natürlich einen Einsatz. Er hat mich ca um 12 Uhr wach gemacht und mir gesagt, dass er einen Einsatz hat und mich gefragt, ob ich da bleibe. Ich bin dann aufgestanden und nachhause gefahren. Ca 3 Km Fahrt. Nach einem Kilometer hat mich die Polizei angehalten. Mein ganzer Körper hat gezittert und da ich vielleicht 10 Minuten vorher aufgestanden bin, sah ich dementsprechend aus. Die Dinge nahmen ihren Lauf.

Seit diesem Tag war ich selbstverständlich "clean". Im November habe ich dann die Abstineznachweise begonnen. Wahrscheinlich wäre es auch früher möglich gewesen aber sicher ist sicher.

Der Polizist hatte sich Anfang Januar bei mir gemeldet und mir die Bluttwerte durchgegeben.

Den Brief von der FSST habe ich heute morgen bei meinen Eltern abgeholt. Der Brief hat das Ausstellungsdatum 02.03.2018.

Die Frist für die Stellungnahme war heute. Ich war natürlich völlig geschockt und habe die Dame dann angerufen. Sie meinte, eine Fristverlängerung kann sie mir nicht gewähren, da ich eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sei. Sie meinte, dass ich den Führerschein bis Freitag freiwillig abgeben kann.

Von der Bußgeldstelle habe ich noch keine Post erhalten.

Ich hoffe, dein Fragezeichen ist nun verschwunden.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.03.2018, 23:34
Jetztheißtesradeln Jetztheißtesradeln ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2018
Beiträge: 22
Standard

Ein Relativer langerzeitraum in dem du deinen Führerschein behalten konntest, dies hat mich verwundert.

Ich kann dir leider nicht großartig helfen, ich bin sozusagen in der Selben Situation.

Trotzdem viel Erfolg, ich persönlich entscheide mich für ein drogenseminar/hilfegruppe/Beratung es ist preiswerter und eignet sich meines Erachtens besser wenn man kein ausgesprägtes Konsumverhalten aufweist und sich ein paar Stunden mit Menschen Zusammenarbeit die ein ausgeprägteres Problem haben. (Das ist meine Persönliche Meinung, ich hoffe es stimmt was ich schreibe. Belehrungen sind erwünscht)

Lieben Gruß
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.03.2018, 13:04
Benutzerbild von 007
007 007 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 21.02.2016
Beiträge: 588
Standard

Zitat:
Zitat von Jetztheißtesradeln Beitrag anzeigen
Ein Relativer langerzeitraum in dem du deinen Führerschein behalten konntest, dies hat mich verwundert.
Bei mir war die Tat im Nov. 2014... Owi kam Anfang Feb. 2015 > Einspruch eingereicht, das zog sich dann bis Ende Mai 2015 und Mitte Juli 2017 wurde mir der Lappen entzogen... Ende Feb. 2016 MPU und Ende März 2016 Lappen wieder in der Tasche... also nach der Tat noch 9 Monate gefahren und nach 9 Monaten ohne Lappen, erfolgreich die MPU gemacht. Wann die Fsst den Lappen nimmt ist bei jedem anders.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.03.2018, 13:58
Benutzerbild von samuel
samuel samuel ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 16.705
Standard

Ich habe bisher vllt 10 mal gekifft. War nie selbst im Besitz, hab immer mitgeraucht.

Wie oft bist Du da gefahren?
__________________
Wer mich sucht, der findet mich als mpu-samuel bei eBay
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.03.2018, 18:36
Mine Mine ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 55
Standard

Berücksichtigt man die 72 Stunden Regel dann immer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.