Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.05.2018, 20:26
MrMurphy MrMurphy ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 492
Standard

Hallo

Die Antworten der Gutachter sind immer freundlich-positiv. Mit dem Ergebnis hat das überhaupt noch nichts zu tun.

Ohne die Auswertung und den Vergleich mit dem Fragebogen, dem Reaktionstest und der medizinischen Untersuchung können die Gutachter noch gar kein Ergebnis nennen. Wenn die Angaben nicht grundsätzlich übereinstimmen wird das Gespräch negativ bewertet werden.

Zu guter Letzt liest sich die Führerscheinstelle das Gutachten durch (sofern du es abgibst) und muss ihrerseits noch entscheiden ob sie es akzeptieren kann. In der Regel folgt sie aber dem Gutachten.

Gruss

MrMurphy
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.05.2018, 20:43
Jürgen34 Jürgen34 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 22
Standard

Meinst du ich bin durchgefallen?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.05.2018, 21:15
MrMurphy MrMurphy ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 492
Standard

Hallo

Nein. Da mir jede Informationen zu der Untersuchung fehlen kann ich das gar nicht beurteilen.

Ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass bei MPU-Gutachtern Freundlichkeit zum Geschäft gehört.

Und dass die direkt nach dem Gespräch selbst noch kein Ergebnis abgeben können und dies auch nicht tun.

Gruss

MrMurphy
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.05.2018, 22:00
kapomick kapomick ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 5.437
Standard

Man kanns auch so sagen: sagt ein GA, dass das Gutachten wohl negativ wird, dann kann man sich so ziemlich darauf verlassen. Sieht er positive Tendenzen, dann ist das ein guter Schritt in die richtige Richtung, allerdings ist noch nichts entschieden. Er schaut sich seine Aufzeichnungen noch mal an, gleicht seine Infos mit den Daten und Einschätzungen vom Arzt ab und dann gibt er seine endgültige Prognose. Du wirst warten müssen, bis du es schwarz auf weiß hast.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.05.2018, 10:34
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 2.811
Standard

Andersrum: negative Tendenzen wird kein Gutachter nennen, da er sich damit endlose Diskussionen einhandelt. Entweder gibt es positive Rückmeldungen, dann kann man sich freuen, oder er sagt nichts, dann kann es aber immer noch in beide Richtungen gehen.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.05.2018, 13:04
kapomick kapomick ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 5.437
Standard

Wir hatten durchaus hier im Forum schon manche, die gleich auf den Kopf zugesagt bekommen haben, dass das Gutachten negativ ausfallen wird. Das lag aber im Regelfall daran, dass AB-Nachweise fehlten oder der Zeitraum erkennbar zu kurz war.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.05.2018, 17:34
Jürgen34 Jürgen34 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 22
Standard

Ja, aber die Gutachterin meinte, von Ihrer Seite wäre es positiv, müssten noch die Ergebnisse der Ärztin abwarten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.