Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2018, 16:38
Olli-Gpunkt Olli-Gpunkt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2018
Beiträge: 26
Standard Bald Mpu wg Cannabis

Hallo zusammen, hab eine kurze Frage bezüglich meiner Werte...
Hatte damals:
THC 2,1ng/ml
Hydroxy-THC Spur (ca 0,9ng/ml)
THC-Carbonsäure 18ng/ml

Ist das ein hoher Wert da ich damals eigentlich nicht wirklich regelmäßig konsumiert hab? (allerdings an dem Wochenende bevor ich Montags angehalten wurde hab ich anständig zugeschlagen)
Den Fragebogen werde ich noch ausfüllen und hier posten...
Viele Grüße und vielen Dank im Voraus !!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2018, 21:39
chris92 chris92 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2018
Beiträge: 33
Standard

Hallo Olli-Gpunkt,
erstmal willkommen hier im Forum!

Meiner noch nicht allzu langen Erfahrung hier im Forum nach, handelt es sich bei dir nicht um sonderlich hohe Werte.

Das Hydroxy-THC sagt soweit ich weiß aus, dass zwischen Blutentnahme und letztem Konsum nicht viel Zeit vergangen sein sollte.

Falls ich falsch liege lasse ich mich gerne verbessern.

Mfg Chris92
__________________
Dank diesem Forum und vor allem Jules91...

...MPU bestanden am 03.04.18
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2018, 22:55
Jules91 Jules91 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 24.04.2017
Beiträge: 359
Standard

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Die Werte sind ziemlich mini.
6 Monate AN bei entsprechender Aufarbeitung.

Das du davor "ordentlich" zugeschlagen hast, würde ich relativieren. Deine Werte sprechen für Gelegenheitskonsum zu (so 1-2 x pro Woche oder sogar noch seltener), eventuell sogar Probierkonsum.

Welche Angaben hast du denn gemacht?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2018, 15:53
Olli-Gpunkt Olli-Gpunkt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2018
Beiträge: 26
Standard

Hey Danke für die nette Aufnahme und die schnellen Antworten!!!
Hab bzgl Konsum garkeine Angaben gemacht außer damals (2011) noch Metylphenidat (Ritalin) für das ich aber ein Rezept dabei hatte. Urinprobe hatte ich mich geweigert woraufhin sie mich zur Blutentnahme mitgenommen hatten. War eine Routinekontrolle, aber da ich mal ein Verfahren wegen angeblichem Drogenhandel hatte, was sehr positiv für mich ausgefallen war haben sie mich auf Drogen prüfen wollen. So steht es auch in der Führerscheinakte. Hab 1999 schonmal den Lappen abgegeben wegen Alkohol und Verdacht auf Drogenkonsum (da hatte ich angegeben dass ich evtl auch Haschisch geraucht hab aber gefunden wurde nix). Steht aber auch in der Akte natürlich. Hatte 1.6 Promille damals und einen nicht klassischen Fall von Fahrerflucht (bin mit einem Abschleppseil zurückgekommen nach dem es gekracht hat). Hätte damals natürlich Mpu machen müssen aber da ich keinen Fs brauchte oder mich dran gewöhnt hatte ohne zu sein,hab ich es verjähren lassen und 2009 eine Wiedererteilung gemacht. Abszinenznachweis hab ich ende Juli 1 Jahr komplett durch Haaranalyse. Also nächsten Monat noch einmal hin und dann wollte ich relativ zügig die Mpu angehen... Auf der Füherscheinstelle hatte ich gestern Akteneinsicht und mir wurde ans Herz gelegt ein Vorbereitungskurs zu machen was ich auch nach durchlesen meiner Akte für Sinnvoll halte.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.08.2018, 18:41
Olli-Gpunkt Olli-Gpunkt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2018
Beiträge: 26
Standard

Hallo nochmals,
habe mittlerweile 1 Jahr Abszinenznachweis über Haarprobe und bin zur Mpu angemeldet. Vorbereitungskurs kostet 1600 Euro das kommt mir etwas viel vor, da könnte ich ja gleich 3x Mpu machen falls ich durchfalle. Ich werde als nächstes den Fragebogen hier durcharbeiten und hoffe hier Hilfe zu finden, dass ich hoffentlich beim ersten Versuch bestehen werde. Habe die wichtigsten Seiten meiner Führerscheinakte abfotografiert und könnte sie per Pm zum durchlesen bereitstellen. Wäre auch bereit einen gewissen Obulus für eure Hilfe dem Forum hier zu spenden...
MfG Olli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:17 Uhr.