Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Ärztliche Untersuchung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.01.2010, 16:01
ITK ITK ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 02.09.2009
Beiträge: 885
Standard

Dont drive,

die tel Auskunft war wohl nicht ganz zutreffend.
Es werden dort forensisch verwertbare ETG `s durchgeführt.Mit allem dazugehörenden. Am Tel. sind die allerdings manchmal .....
__________________
Gruss

itk
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.01.2010, 17:34
Benutzerbild von DontDrive
DontDrive DontDrive ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 63
Standard

Hi ITK,

dann ist das wohl so. Mir haben Sie damals gesagt, klar können und dürfen Sie das. Sie wären akkrediert, forensisch auswertbar usw.
Als ich aber nach dem Vertrag gefragt habe wegen Laufzeit, wie werde ich 24 Std. vorher benachrichtigt, Probe unter Aufsicht etc.
hieß es zu mir "So wat machen wir net". Deswegen bin ich davon ausgegangen Sie untersuchen nur einzelne Proben vom Arzt.
Wenn sich das jetzt geändert hat schön für die Sindelfinger. Muss nur noch 2 mal zum Labor Enders
__________________
Gruss DontDrive

TF - April 2009 mit 2,27‰ --- MPU Mai 2010 positiv
Meine BAK-Berechnung --> klick mich



***************************
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
*Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955 deutscher Physiker und Nobelpreisträger*
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.01.2010, 17:38
ITK ITK ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 02.09.2009
Beiträge: 885
Standard

Ja die Sindelfinger haben jetzt Glück.Kosten : 56.- Euro.
__________________
Gruss

itk
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.05.2010, 02:22
paulus paulus ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 28
Standard

Hallo Don't Drive,

kannst Du Enders empfehlen, paßt das auch so mit dem kurzfristigen einberufen, damit die Kriterien für die MPU erfüllt sind?
__________________
Danke & Grüsse

Paulus
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.05.2010, 17:01
Benutzerbild von DontDrive
DontDrive DontDrive ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2009
Beiträge: 63
Standard

Hallo Paulus,

die Ergebnisse des Labor Enders sind forensisch verwertbar.
Nach der Einberufung hast du 24 Std. Zeit dort zu erscheinen und
Deine Probe unter Sicht abzulassen. Ausweis musst dabei haben,
wird kopiert und die Kopie musst du zum Schriftvergleich unterschreiben.

Habe noch nicht gehört das es mit den Laborergebnissen bei der MPU Probleme gegeben hat.
Das Labor wird bei uns von der Suchtberaterin der Diakonie empfohlen.

Also war es für mich erste Wahl, besonderst der Preis hat mich überzeugt. Einmal pullern für 24,82 Euro.

Wenn du Dir nicht sicher bist, ruf vorsichtshalber beim MPI an und frag nach.
Oder lass Dir den ETG Vertrag vom Labor Enders faxen und gehe beim MPI vorbei.
__________________
Gruss DontDrive

TF - April 2009 mit 2,27‰ --- MPU Mai 2010 positiv
Meine BAK-Berechnung --> klick mich



***************************
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
*Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955 deutscher Physiker und Nobelpreisträger*
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.05.2010, 00:15
paulus paulus ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 28
Standard

Hallo DontDrive,

habe mir die Vereinbarung von Enders zusenden lassen und nochmals angerufen, sind akkreditiert und erheben forensisch gestützt. Wurde auf dem Bogen u. am Telefon so bestätigt. Ich denke das reicht aus. Der Preis ist wirklich überzeugend. Habe mich dort angemeldet, hatte zwar schon 4 ETG's in 2009 woanders, will aber da diese im Jahr 2009 waren, noch 2 "Auffrischer".

Danke Dir für den Hinweis.
__________________
Danke & Grüsse

Paulus
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.06.2010, 21:15
m.tyson m.tyson ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 06.06.2010
Beiträge: 1
Standard

Ich habe die Screenings beim Tüv Nord in Duisburg gemacht, 99,70€ pro Pinkeln.


m.tyson
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.06.2010, 01:55
Falco40 Falco40 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2009
Beiträge: 62
Standard

Ich mache z.Zt. beim Labor Enders das EtG-Screening. 6 Proben in 12 Monaten.
Der Preis wurde hier schon beschrieben.
Da ich wegen einer verwässerten Probe zusätzlich eine Haaranalyse brauchte, wandte ich mich an das Med. Versorgungslabor Ludwigsburg, Wernerstr. 33, 71634 Ludwigsburg. Tel: 07141/966-30. Haaranalyse auf EtG kostet 80,- Euro. Für EtG-Screening aus Urin sind dort 60,- Euro fällig.
Labor Enders in Stuttgart macht leider keine Haaranalysen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.08.2010, 00:16
paulus paulus ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 28
Standard

Hallo Zusammen,

kurz noch als Info, habe die beiden Auffrischer gemacht, hat alles gut geklappt. Preis ist fair und die Screenings verwertbar. Also sehr empfehlenswert.
__________________
Danke & Grüsse

Paulus
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.08.2010, 16:27
Benutzerbild von finchen
finchen finchen ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 399
Standard MPU Alkohol

Danke an alle für die Kosten des Urintestes.
Das schwankt ja von bis.
Ich hoffe mein Hausarzt ist in der Lage mir in meinem Gebiet SH Rd zu einem befähigtem Labor zu verhelfen. Oder weiß jemand von Euch was?

LG Finchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.