Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Medien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.03.2019, 11:53
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 12.016
Standard

Zitat:
Zitat von zé do rock Beitrag anzeigen
ich akzeptire keine privatnachrichten? kann nur sein, dass das von haus aus in den einstellungen so is,
PN kann man erst nach einer bestimmten Anzahl (5) von eigenen Beiträgen schicken/empfangen.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.03.2019, 15:30
zé do rock zé do rock ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 21.02.2019
Beiträge: 5
Standard

hei mainzelmännchen,

Zitat:
Zitat von Mainzelmännchen Beitrag anzeigen
Ich habe mir heute die Zeit gekauft und den Artikel gerade gelesen. Schreiben kannst Du, Zé do Rock. Zu einem anderen Thema würde ich vermutlich auch ein Buch von Dir kaufen und mögen. Aber bei diesem Thema bist Du meilenweit von der Realität entfernt. Wenn das, was Du da schreibst, Dein Ernst ist, wäre ich nicht überrascht, wenn man Dich ein viertes Mal antreten lässt.

Alles, was Du bei Deinen negativen MPUs gemacht und gesagt hast wäre Dir hier schon bei der zweiten oder dritten Antwort von einem der Profis ausgetrieben worden. Du hast die Standardfehler gemacht, die Unvorbereitete eben machen, Verharmlosung und Widersprüche, Du hast auf dubiose Berater gehört und denen viel Geld bezahlt, und Du hast Deine Abstinenz nicht ernsthaft gelebt.

Schade, dass Dein Artikel Eingang in ein halbwegs seriöses Presseerzeugnis gefunden hat...
danke erstmal für das kompliment (dass ich schreiben kann).

wieso sollt ich ein virtes mal antreten, wenn ich schon meinen führerschein wider hab und ein zimlich moderater trinker geworden bin?

deine kritik hilft mir nich vil, da sie sich auf keinen spezifischen punkt/antwort beziht. ich nehm mal hir einen punkt: um ein par schlechte leberwerte zu erklären, gab ich an, dass ich in afrika in den 80er jahren hepatitis (A) hatte, und dass ich das harwuxmittel finasterid nehm. der gutachter schrib, "er leidet unter hepatitis, nimmt finasterid für sein leberleiden, aber is noch nich abstinent, was seine problematik verdeutlicht. was is daran realitätsfern? und was hätte ich anders machen sollen, weder hepatitis noch harwuxmittel angeben? und wo steht das in disem forum? und warum is das verharmlosend und widersprüchlich?

beim ersten mal hab ich die getrunkene menge vor der TF als 1,5 liter angegeben, weil der berater es so für mich am promille-rechner kalkulirt hatte. die angabe war falsch (ich hatte aber gesagt, dass der mpu-berater das für mich am promille-rechner ermittelt hatte). das wär mir villeicht hir nich passirt, andrerseits hab ich ja gehört, dass die mpu-stellen es nich gutiren, wenn man keinen kurs absolvirt hat (und ich weiss nich wie sie reagiren wenn man sagt, man hat das alles in einem mpu-forum gemacht). beim zweiten mal wollte ich nich den gleichen fehler machen und hab die getrunkene menge an 3 verschidenen promille-rechnern kalkulirt. und der gutachterin das alles erzählt. das war ein grund für sie, ein negatives gutachten zu geben, da ich "zuvil vom promille-rechner geredet hab - offensichtlich will ich die "schuld" in die schuhe des promille-rechners schiben". was is daran realitätsfern in meinem bericht? oder glaubst du ich hab das alles erfunden? und gibt es in disem forum eine stelle, die besagt, man sollte nich mehr als zweimal das wort promille-rechner erwähnen?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.03.2019, 10:49
Benutzerbild von Mainzelmännchen
Mainzelmännchen Mainzelmännchen ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2007
Beiträge: 1.127
Standard

Nun, mein Kommentar, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass Du irgendwann einmal erneut "antreten" darfst gründet sich darauf, dass ich bei Dir null Problemeinsicht erkenne und Du Dich eher über das Thema lustig machst. Mag sein, dass das Deine Art ist. Es steht mir nicht zu, Dir irgendwelche Ratschläge zu geben, aber Dein Artikel ist jedenfalls für die, die die MPU noch vor sich haben, nicht gerade hilfreich.

Beste Grüße
__________________
Wer den Hafen nicht kennt, für den ist kein Wind günstig - Seneca
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.03.2019, 12:33
zé do rock zé do rock ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 21.02.2019
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Mainzelmännchen Beitrag anzeigen
Nun, mein Kommentar, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass Du irgendwann einmal erneut "antreten" darfst gründet sich darauf, dass ich bei Dir null Problemeinsicht erkenne und Du Dich eher über das Thema lustig machst. Mag sein, dass das Deine Art ist. Es steht mir nicht zu, Dir irgendwelche Ratschläge zu geben, aber Dein Artikel ist jedenfalls für die, die die MPU noch vor sich haben, nicht gerade hilfreich.

Beste Grüße
ich glaube nich dass die FS-stelle mich jetz von einem nachbarhaus filmen wird, um zu kontrolliren ob ich 1 oder 2 gläser wein trink (kommt aber villeicht noch). ser problematisch wär es natürlich wenn ich wider erwischt werd.

der artikel is in der tat nich hilfreich - in dem sinne, dass er die behörden und die mpu-branche kritisirt, und um eine mpu zu besteen, sollte man nich an die schuld von behörden und mpu-stellen mit der lizenz zum gelddrucken glauben, sondern einzig und allein an die eigene. und wenn mörder vil besser wegkommen als alkoholisirte fuszgänger, dann muss man auch glauben, dass das richtig is, wie im buch 1984 von george orwell.

auch für mpu-berater und moderatoren is es nich hilfreich. um richtig beraten zu können, müssen sie sich in die gutachter hineinversetzen, und wie sie denken. und gutachter können ire tätigkeit nich kritisch sen (auch bei den vilen lügen). wenn sie es tun, müssen sie iren jobb aufgeben.

der artikel is nur hilfreich in dem sinne, dass er dazu beitragen könnte, die absurden mpu-strukturen abzuschaffen oder wenigstens zu ändern. immerhin wollten einige anwälte und verkerspsychologen (natürlich keine gutachter) den artikel zu konferenzen mitnemen, um die missstände aufzuzeigen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alkohol-mpu - fahrrad

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.