Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Erfahrungsberichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.11.2017, 18:19
cyres cyres ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 13.11.2017
Beiträge: 1
Standard Heute MPU ProSecur Saarbrücken

Hallo liebe Mitwirkende an diesem Forum,
erst mal herzlichen Dank, dass es so Leute wie euch gibt die sich in Ihrer Freizeit die Zeit holen um uns aus unserem Schlamassel rauszuhelfen und uns hilfreiche Tips geben um den Weg zum bestehen einer MPU vereinfachen.
Kleine Vorgeschichte, ich wurde letztes jahr im Juni in einer Verkehskontrolle positiv auf Cannabis getestet.
Meine werte nach der Blutuntersuchung:
7,4 ng/ml THC aktiv
52,2 ng/ml THC-COOH
Vorbereitet hab ich mich nur durch lesen in dem Forum seit meiner Auffällugkeit, ich war weder beim Verkehspsychologen noch bei irgendeiner Drogenberatungsstelle.
Heute war bei mir dir große tag, war schon eine Stunde vor beginn der Mpu da, und war auch recht aufgeregt.
Anfangs sollte ich einen Fragebogen, mit fragen zu meiner Person, wann mein Führerschein ausgestellt wurde und welche Drogen ich genommen hab, machen.
Danach hieß es für mich erstmal warten bis es weiter ging, ich wurde aufgerufen um eine Urinprobe abzugeben, was mir nicht gerade leicht fiel, es dauert immer ein bischen wenn mir jemand dabei zusieht
Danach hieß es wieder warten, nach ca ner halben stunde wurde ich vom Psychologen aufgerufen. Mir rutschte mein Herz in die Hose, mein Herz pochte, dass es mir fast aus der Brust schoss.
Die ersten Fragen gingen um meine Auffälligkeit ans dem Tag der VK.
Danach ging um die Gründe weshalb ich Konsumierte.Ich konnte ihm anscheinend alles glaubhaft schildern, mir kam es auch so vor als ob er mir bei verhaspelten Antworten meinerseits, Hilfestellungen gab.
Anschließend kamen auch schon die ausgearbeiteten Prophylaxen dran.
Er meinte, ich sage genau das was er eigendlich hören wolle was oihm etwas komisch erscheint.
Ich dachte schon ach du scheisse voll verkackt, war meine aufarbeitung jetzt zu gut?
Aber im gleichen Atemzug meinte er auch schon zu mir das wird ein + also positiv von seiner Seite aus und das ihm aufgrund meiner Werte auch schon ein halbes Jahr abstinez ausgereicht hätte. Ich sagte ihm das ich daavon ausging, dass meine werte Hoch sein, aber er lacht nur und meinte diese werte seinen ein witz.
Ich weiss zwar für mich das diese Werte aufgrund meines regelmäßigen Konsums kein Witz sind, aber das behielt ich lieber für mich.
Naja ich machte ein ganzes Jahr und bin auf nummer sicher.
Nach gefühlten 10 Minuten die eigendlich 40 min waren verlies ich den Raum es es ging wieder ins Wartezimmer.
Weiter ging es dann beim Arzt, der gesunheitscheck und Frage nach der häufigkeit in der Woche vor meiner Auffällighkeit und meiner Trinkgewohnheiten. Das ging ziemlich Fix bin nach 5 min wieder Raus beim Doc.

Dann wieder wartezimmer warten...
Nach einer Stunde stand dann noch der Reaktionstest an, der nicht zu unterschätzen ist, aber machbar. Der Stresslevel ist bei diesem Test doch schon enorm Hoch.
Einen Test mit Figuren erkennen musste ich ein zweites mal machen, aber hab den danach auch bestanden.
Dann war ich auch shcon fertig, noch einer Haarprobe, für das letzte halbe Jahr abgeben und Feierabend.
Ich war so Happy als ich die Räumlichkeiten endlich verlassen konnte.
Jetzt kommt wohl die schlimmste Zeit, abwarten bis das Gutachten in den Briefkasten flattert, auch wenn man ein positiv von dem Psychologen in Aussichte gestellt bekommen hat, ich werde der sache erst trauen, wenn ich das ganze Schwarz auf Weiss habe.
Ich kann in der Zusammenfassung eigendlich nur sagen, MPU ist definitiv machbar nur mit Hilfe dieses Forums und durch Konsequente ehrliche Aufarbeitung seiner Probleme.
Nochmals Großes Dankeschön an dieses FORUM. IHR ROCKT
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.