Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Begutachtungsstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2018, 19:50
IchBins2016 IchBins2016 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 5
Standard Fragen zu den "Pimas"

Hallo zusammen, ich habe die erste MPU (wie im anderen Thema vor ein paar Wochen erwähnt) negativ bei der Pima gemacht. Ich möchte es jetzt noch einmal versuchen, wieder mit KT, auch wenn der Gutachter beim letzten Mal Abstinenz empfohlen hat. Meine Vorbereiterin und ich sehen das anders.

Wenn ich nun in einer Nachbarstadt ebenfalls zur Pima gehe, haben die dann Zugriff auf das erste Gutachten? Weiß das jemand?

Danke schonmal vorab.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2018, 20:23
MrMurphy MrMurphy ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 579
Standard

Hallo

In der Regel sind die Institute in den unterschiedlichen Städten vollkommen eigenständig. Dann dürfen die Daten des Gutachtens nicht weitergegeben werden.

In sehr seltenen Fällen sind es jedoch Außenstellen, in denen die gleichen Mitarbeiter wechselseitig arbeiten. Auch in solchen Fällen ist die Datenweitergabe zwar kritisch zu sehen, aber leider nicht komplett auszuschließen.

Ich würde zu einer komplett anderen Organisation wechseln.

Vorher aber, auch unter zuhilfenahme des Forums, abklären, was bei der ersten MPU schief gelaufen ist. Ansonsten ist die Möglichkeit sehr groß die gleichen Fehler zu wiederholen. Das ist aber deine Entscheidung.

Es wird im Forum übrigens nicht gerne gesehen, für unterschiedliche Fragen, aber zu dem Ursprungsproblem, neue Themen zu eröffnen. In der Regel werden die dann mit einer freundlichen Ermahnung zusammengeführt.

Gruss

MrMurphy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2018, 21:23
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.599
Standard

Zitat:
Zitat von IchBins2016 Beitrag anzeigen
Wenn ich nun in einer Nachbarstadt ebenfalls zur Pima gehe,
Kann ich nur davor warnen, wenn es darum geht ein früheres negatives Gutachten zu verschweigen. Gerade die Pima betreibt auch kleinere Niederlassungen und arbeitet da mit Honorarkräften. Von meinem Standort weiß ich verläßlich, daß Arzt und Psychologe zwei Tage die Woche hier sind und dann in die nächste, 70 km entfernte Filiale gehen. Da braucht es gar kein Gutachten im Computer, wenn Dir dann die selben Gutachter gegenüber sitzen.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2018, 16:00
IchBins2016 IchBins2016 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 5
Standard

Vielen Dank Euch! Das mit den Themen kannte ich aus anderen Foren anders, da wird immer Wert drauf gelegt, möglichst nicht in einem Thema mehreres zu verwurschteln. Werde ich nächstes Mal beherzigen.

Zu dem was schiefgelaufen ist, das haben wir in der Vorbereitung geklärt, bzw. war es mir bei Durchsicht des Gutachtens auch klar geworden.

Ich finde es generell sinnvoll, dass sie mich ausgesucht haben, denn sonst wäre tatsächlich im Laufe der Jahre etwas in die falsche Richtung gelaufen. Bzw.ist es ja schon. Allerdings kommt das Instrument MPU dann eben auch an Grenzen. Ich wurde gefragt, ob mir die Umstellung schwer gefallen ist und welche positiven Auswirkungen die Umstellung auf Berufs- und Privatleben hatte. Habe ich wahrheitsgemäß beantwortet, aber das wurde als unglaubwürdig bemängelt. Gut, dann ist mir die Umstellung beim nächsten Gespräch schwerer gefallen, und es gab positive Auswirkungen beruflich und privat.

Weiterhin haben wir eben berechnet, welche Menge ich (vor 6 Jahren war das Ganze) getrunken haben müsste. Das habe ich in zwei unterschiedlichen Vorbereitungen mit dem (logischerweise) gleichen Ergebnis getan. Hier wurde bemängelt, dass es mehr gewesen sein müsste. OK, dann war es beim nächsten Mal mehr. Beim besten Willen kann ich nicht mehr ohne die Formel wissen, was ich vor 6 Jahren genau getrunken habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.