Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Erfahrungsberichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.11.2016, 18:27
MTB MTB ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 18.08.2016
Beiträge: 7
Daumen hoch Impuls GmbH + ABV (Mönchengladbach)

Hallo ,

Bin im Dezember 2014 bei einer "Allgemeinen Verkehrskontrolle" aufgefallen mit THC. Die Kontrolle war groß aufgebaut mit Mobilen WC , Arzt vor Ort. Da ich regelmässig THC konsumiert habe ,ca. 0,5-1gr nach der Arbeit und an Wochenende auch, hat man bei meinen Blutwerten 1,6ng aktive und 34ng THOOC festgestellt.

Fahrerlaubnis wurde mir dann 4 Monate später entzogen und bekamm die Auflage eine MPU zu machen.

Ich habe mich dann für die Aufarbeitung meines Drogenproblem für Impuls endschieden. Der Kurs kostet ca. 1600€. Ich habe mich auch aktive am Kurs beteiligt und Lustig war es auch ab und zu.Ich hatte nicht das Gefühl das der Kursleiter da nur seine Zeit totschlägt ,er ist auf jeden einzelnen im Kurs zugegangen und hat ihn echt dazwischen genommen mit seiner Fragerei, Was mich auch manchmal wütend gemacht hatte, aber das war wohl so weil er mich dann beim schönreden meines problem erwischt hatte . Am Ende des Kurs habe ich meine Einstellung zum THC echt geändert da ich es wirklich übertrieben hatte und meine Freizeit damit kaputt gemacht habe.Auch wenn der Kurs echt Teuer war, bin ich froh den gemacht zu haben.

Meine Urinproben habe ich bei der ABV gemacht , 12 Monate -6 Screenings kosten im Paket 549€.

Die MPU habe ich auch bei der ABV gemacht 749€. Ich wurde sehr freundlich behandelt bei der MPU, auch der GA war sehr nett. Ich hatte auch das gefühl als ich Ihm meine Unterlagen von Impuls vorlegte das er darüber sehr positiv angestimmt wurde , nachdem ich dem GA meinen Lebenslauf erzählt habe und die Gründe meines Konsum, hatte er nur noch wenige Fragen die ich ohne Probleme beantworten konnte. Ich war ca 30min beim GA.

Danach die Ärztliche Untersuchung bestand aus Herz-Kreislauf,Augenreaktiontest,3-4 Gleichgewichtsprüfungen und noch 1 Urinprobe.Dauer ca.20min.

Dann noch diese Reaktionübungen am PC ,die echt für 5 Jährige machbar sind. Das war so eine Mischung aus Pfeil und Richtunganzeigen die ich auf zeit beantworten musste.Dauer ca.15min.

Also die ganze MPU dauerte mit Wartezeiten ca.5 Std ich bekamm noch vor Ort mein vorläufiges Ergebnis der MPU die Positive war. Dann habe ich noch 3 Wochen gewartet bis ich das Gutachten in Schriftform per Post bekommen habe.

Die ganze Sache hat echt sehr viel Geld gekostet aber im Ganzen gesehen bin ich froh das so gemacht zu haben.Bin jetzt wieder seit 4 Monaten im Besitz einer Fahrerlaubnis und habe nicht 1 min drüber nachgedacht mir einen zu bauen. Wenn ich das so beihalte habe ich die kosten der MPU durch verzicht von THC ruck zuck wieder raus.

Wünsch euch viel Glück bei eure MPU.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2017, 03:41
mini.28 mini.28 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2017
Beiträge: 11
Standard

Wichtig ist das man in Zukunft sauber bleibt lohnt sich ja nicht der ganze stress
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.06.2017, 09:55
Benutzerbild von tyler_durden
tyler_durden tyler_durden ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 1.419
Standard

Ein weiteres Beispiel dafür, wie das offensichtlich sehr gute Zusammenspiel eines Begutachtungsträgers (ABV, ehemalig TÜV Rheinland) mit seiner Kursanbieter-Tochterfirma (impuls GmbH) funktioniert, um Betroffenen unnötig Kohle aus der Tasche zu ziehen.
__________________
-------------------------------------------------------------

"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."

"Unsere Väter waren unser Bild von Gott. Unsere Väter haben sich verpisst. Was sagt uns das über Gott?"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2017, 17:44
MTB MTB ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 18.08.2016
Beiträge: 7
Standard

Ja habe leider damals irgendwie keine andere Lösung gefunden. Ich war beruflich echt auf den Lappen angewiesen und dachte das wäre der beste und sicherste weg den FS schnellst möglich zurück zu bekommen. Auch die Beratung bei der FSST war auf Impuls und ABV getrimmt, nun ja jetzt bin ich Schlauer geworden.

P.S bin immer noch Clean hatte auf jeden Fall eine Langzeitheilung bei mir ausgelöst
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.