Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.11.2013, 00:42
Anjam2011 Anjam2011 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2013
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von Since1971 Beitrag anzeigen
Die Vorauszahlung ist schon ok,danach bekommste dann Post oder wirst angerufen wegen des Termins
Kannste überweisen mittels der Zahlungsaufforderung.

jo dass ich bezahlen kann ist mir schon klar nur ist es mir leider nicht möglich soviel Geld auf einmal aus dem Ärmel zu schütteln, deshalb frag ich wann ich dies spätestmöglich bezahlen kann.... Ich bin vorher davon ausgegangen daß ich 4 Wochen vorher erst die Zahlungsaufforderung bekomme...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.11.2013, 00:45
Anjam2011 Anjam2011 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2013
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von Traurig Beitrag anzeigen
Mal ein wenig OT:

WENN Du schon Ente machst, egal ob nur Brust oder das ganze Tierchen, bitte, verunstalte es nicht mit einer Tütensauce!

Der Sud bzw. das Bratfett, aufgewertet mit gutem Fond, Orangensaft und etwas Abrieb, vielleicht etwas Creme Fraiché... es gibt tausend Rezepte, laß es nicht an so einem ekeligen Maggi-Chemiecocktail scheitern! Ich habe statt Wein immer Traubensaft genommen in Verbindung mit Essig und ggfls. Brühe, und es hat immer prima geschmeckt!

Die MPU mußt Du im voraus zahlen, da führt kein Weg dran vorbei.

Zu den LW: Mir hat damals bei der PIMA die Ärztin erklärt (fast wörtlich), daß bei einem sauberen ETG-Check-Programm die LW "grauenhaft sein können", es macht nichts aus. Soweit würde ich nicht gehen, und das im eigenen Interesse abklären lassen. Aber nur daran sollte es nicht scheitern, da Du ja nachweislich nichts getrunken hast, dazu ist das Programm da.
Na das beruhigt mich schonmal... denn sag ja komischerweise hatte ich damals niedrigere als jetzt wo ich abstinent bin...Bei dem Lack stand halt drauf kann zu Benommenheit und Schwindel führen... und ich mußte das ohne Atemschutzmaske alles machen. Ich hatte danach immer totale Kopfschmerzen vom 8 Stunden lackieren. Kannst du mir vielleicht noch verraten aus welchem Bundeland du kommst??? Weil ich werde auch zur Pima gehen grins
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.11.2013, 11:49
Benutzerbild von Thiegor
Thiegor Thiegor ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 1.842
Standard

Du kannst was die Bezahlweise angeht,nur bei deiner BfF nachfragen.
Meines Wissens ist es aber meistens so,dass eine Vorauszahlung verlangt wird.

Ob die dir nun Barzahlung am Tag der MPU (aber auch da sicher im Voraus,denn sollte der GA dir ein Negativ ausstellen wollen....was glaubst du wieviele versuchen würden,den Raum fluchtartig ohne Bezahlung zu verlassen...) gewährt wird,musst du fragen.

Sicher gibt es keine Ratenzahlung.
__________________
LG aus dem Ruhrgebiet
Thiegor
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.11.2013, 12:07
Benutzerbild von emtee
emtee emtee ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 13.07.2013
Beiträge: 557
Standard

Zitat:
Zitat von Thiegor Beitrag anzeigen
Sicher gibt es keine Ratenzahlung.
Manche Begtachtungsstellen, so z.B. die AVUS, akzeptieren Ratenzahlung. Allerdings muss auch dann der Gesamtbetrag vor Begutachtung vollständig angewiesen sein. Erst MPU und dann zahlen geht in der Tat nirgends.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.11.2013, 12:20
Montana Montana ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 59
Standard

Hey
Sollte das die einzige Frage sein die dir die BfF im Vorfeld beantworten kann würde ich einfach mal anrufen und nach dem Prozedere fragen. (falls du überhaupt schon weißt wo du hin willst)
Sollten noch Fragen dazu kommen empfehle ich dir den InfoAbend den alle BfG´s anbieten.
Bei der Pima ist Barzahlung am Tag der Untersuchung in Ordnung.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.11.2013, 12:25
Wagenpfeil Wagenpfeil ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 778
Standard

Zitat:
Zitat von emtee Beitrag anzeigen
Erst MPU und dann zahlen geht in der Tat nirgends.
Doch - habe ich selber erlebt (und war erstaunt):
Da ist ein Kandidat ohne Bezahlung in die MPU gegangen (und hat versichert, dass er "vor einigen Tagen" überwiesen hätte, ein Geld-Eingang konnte aber nicht festgestellt werden). Die MPU wurde durchgeführt, ihm aber das Ergebnis nicht mitgeteilt. Die Mitarbeiter der Begutachtungsstelle waren sichtlich verärgert über diesen Kandidaten.

Wie schon geschrieben: Auch die MPU-Durchführung ist eine normale Dienstleistung - und wie man diese begleicht ist Verhandlungssache. Ähnlich wie bei den Rechtsanwälten: Einige wollen Vorkasse sehen, andere schicken nach Abschluss eine Gesamtrechnung.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.11.2013, 21:05
Benutzerbild von emtee
emtee emtee ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 13.07.2013
Beiträge: 557
Standard

@ Wagenpfeil

Tja, man lernt nie aus. Ob ich aber in der Begutachtungsstelle schlechte Stimmung verbreiten wollte weiß ich ja angesichts der Machtverhältnisse nicht so recht....
Und Regelhaft vorgesehen scheint es da ja auch nicht gewesen zu sein.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.11.2013, 21:08
Wagenpfeil Wagenpfeil ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 778
Standard

@emtee:
Hast ja recht - sollte auch keine Empfehlung werden.
Besser man zahlt bevor man zum Gutachter geht.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.11.2013, 01:04
Anjam2011 Anjam2011 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2013
Beiträge: 44
Standard

es ist nur der Gamma-GT auf 55 erhöht. Die anderen Werte nicht.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.11.2013, 01:12
Anjam2011 Anjam2011 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2013
Beiträge: 44
Standard

ich will ja nicht erst am tag der mpu bezahlen aber ehrlich gesagt will ich den termin erst ab dem 22.01. also ab da is das urinscreening vorbei und ich hab nicht damit gerechnet jezt sofort 2 monate vorher bezahlen zu müssen, als alleinerziehende mit 2 kinder und keinem unterhalt vom vater und auch nicht vom jugendam weilt die kinder bereits älter sind ist es sehr schwer soviel geld dazuhaben...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alkohol-mpu

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:06 Uhr.