Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #341  
Alt 08.08.2018, 17:27
Traurig2017 Traurig2017 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 21.10.2017
Beiträge: 344
Standard

Hilfe von Experten - Alana/KaiR?

Bindungswirkung FSST

Heute kam das Urteil in der Post

1. Verurteilung zur fahrlässigen Trunkenheitsfahrt
Mangels einer in der Hauptverhandlung festgestellten Zäsur des Tatgeschehens nur von einer und nicht zwei Taten auszugehen war...

2. die Angeklagte ist jedenfalls nunmehr nicht länger als zum Führen von Kraftfahrzeugen ungeeignet anzusehen. Diese Regelwirkung ist vorliegend jedoch aufgrund besonderer Umstände als widerlegt anzusehen...
Dann führt er mein Vorbildliches Nachtatverhalten auf...

Dies müsste nach all meinen Recherchen als ausreichend für die FSST sein um keine MPU auf Grund der Bindungswirkung zu verlangen?!?

Oder ??? - Erfahrung/Einschätzungen ?

Danke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.