Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 16.06.2013, 20:16
SebbeChriz SebbeChriz ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von spencer Beitrag anzeigen
Will dir jetzt nicht blöd kommen, aber wo hast du mich korrigiert? Du hast nur Dinge hinzugefügt, aber an unseren Aussagen ändert das nichts.
Hab das von hier: http://www.bussgeldkataloge.de/uprobe.html
Somit ist ein B-Vergehen auch die Geschwindigkeitsübertretung von bis zu 20kmh...
Korrigieren wollte ich:
"Bei zwei A-Vergehen ist auch MPU angesagt." -> Vielleicht hast du dich da auch vertippt aber ein A-Vergehen bedeuted MPU...

Und nochmal: Eine Geschwindigkeitsübertretung bis 20 kmh ist nichts außer einer Ordnungswidrigkeit!

Handy am Ohr: Punkt & Strafe = B Vergehen
17 km/h zu schnell innerorts: Strafe = Ordnungswidrigkeit

Siehe:

Bundesministerium für Verkehr

Deine Folgerung wäre gleichbedeutend mit:
Ich habe meine Parkscheibe beim Parken vergessen = B Vergehen

Ein B-Vergehen ist zwangsläufig mit einer Punktegebung verbunden, gibts keine Punkte ist es auch ein "geduldetes Vergehen" wofür du nur die Strafe zahlen musst jedoch keine MPU erwarten!
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 18.06.2013, 15:42
Benutzerbild von spencer
spencer spencer ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 184
Standard

Hmmm, mir wurde hier kein neuer Beitarg angezeigt und ich warte die ganze Zeit auf ne Antwort...

Danke dass du mich aufgeklärt hast. Ich hatte das falsch verstanden.

Bedeutet also, man könnte mich THEORETISCH 3 mal mit beispielsweise 18kmh zuviel blitzen und ich hätte nichts zu befürchten?
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 18.06.2013, 17:10
SebbeChriz SebbeChriz ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von spencer Beitrag anzeigen
Hmmm, mir wurde hier kein neuer Beitarg angezeigt und ich warte die ganze Zeit auf ne Antwort...

Danke dass du mich aufgeklärt hast. Ich hatte das falsch verstanden.

Bedeutet also, man könnte mich THEORETISCH 3 mal mit beispielsweise 18kmh zuviel blitzen und ich hätte nichts zu befürchten?
Kann man sich aber auch leicht verlesen

Genau so ist es! Das einzige was man dann zu befürchten hat ist das angehäufte "Strafgeld"
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 18.06.2013, 17:16
Benutzerbild von spencer
spencer spencer ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 184
Standard

Aha, aha!

Na dann danke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
führungszeugnis

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.