Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Sonstige Anlässe MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2010, 16:32
nutella nutella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 45
Standard Durchgefallen-was nun?

Ich habe Volgenes Problem Ich habe die FS Prüfung nicht bestanden muß nun zu MPU was nun
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2010, 16:54
nutella nutella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 45
Standard

hier steht in den Schreiben
-Leichtfertiges herbeigeführte Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer, die nicht auf mangelhaften Fertigkeiten beruhen. usw. möchte ja nur wißen was passiert jetzt wie geht es dann Weiter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2010, 16:57
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 3.218
Standard

Du hast Dich in der FS-Prüfung mit anderen Verkehrsteilnehmern angelegt, so dass nun auf mangelnde Eignung geschlossen wird?

Respekt!

Was ist denn passiert?

Grüße

Kai
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2010, 17:01
nutella nutella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 45
Standard

da steht noch mehr drinn bin doch nur meine prüfung gefahren
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2010, 17:16
nutella nutella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 45
Standard

Gefährdungen anderer Verkersteilnehmer durch Falsche oder völlig ausbleibende Reaktionen im Gefahrenfall
Gefährdungen anderer Verkersteilnehmer die offensichtlich auf Mängel der optischen Orientierung beruhen, ohne dass andre Erlärungsmöglichkeiten wahrscheinlich sind
Beeinträchtigung der köperlichen Beweglichkeiten bzw. Fahrzeugbedienung . die das sicher Führewn des Fahrzeuges erheblich einschränken.
Erhebliche zuckungen am ganzen Köper , besonders im rechten Bein. dadurch Beeinträchtigung der Fahrzeugbedieneinrichtung insbesondere Gas- und Bremspedal. Dies Kann zu einer Verkehrsgefährdung führen. (das stimmt habe wärend des einparken gezittert )
Einschränkung der Auffassungsaufage, die so ausgeprägt sind , dass eine Aufnahme der in Rahmen der Prüfung gegeben Anweisunen unmöglich oder Stark erschwert ist. ( Hallo wenn der Links gesagt hatt bin ich Links gefahren )
Verhaltensweise, die auf erhebliche köperliche Mängel hinweisen oder erhebliche geistige Mängel.

So was Soll der mist den Bitte
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.12.2010, 18:02
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 3.218
Standard

Zitat:
Zitat von nutella Beitrag anzeigen
So was Soll der mist den Bitte
das wissen wir doch nicht?

Hast Du Dich auffällig verhalten? Es muss schon viel passieren, damit ein Prüfer so etwas aufschreibt. Was meint denn Dein Fahrlehrer dazu?

Grüße

Kai
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.12.2010, 20:32
rudolf nebel rudolf nebel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2010
Beiträge: 29
Standard

irgendwas muss dein fahrlehrer doch gesagt haben
musste er eingreifen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2010, 20:53
Benutzerbild von Potap
Potap Potap ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 26
Standard

komische geschichte, sowas hab ich ja noch nie gehört.
aber es muss was vorgefallen sein. der prüfer kann sowas nicht aus
irgend einer laune heraus aufschreiben, noch dazu wenn ein zeuge
anwesend ist, was in deinem fall der fahrlerer ist.
ich würde mich mit diesem mal über die ganze sache unterhalten.
meist haben fahrlerer auch kontakt zu mitarbeitern der fsst und
können zu solchen sachverhalten stellung nehmen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.12.2010, 22:04
nutella nutella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 45
Standard

Zitat:
Zitat von Potap Beitrag anzeigen
komische geschichte, sowas hab ich ja noch nie gehört.
aber es muss was vorgefallen sein. der prüfer kann sowas nicht aus
irgend einer laune heraus aufschreiben, noch dazu wenn ein zeuge
anwesend ist, was in deinem fall der fahrlerer ist.
ich würde mich mit diesem mal über die ganze sache unterhalten.
meist haben fahrlerer auch kontakt zu mitarbeitern der fsst und
können zu solchen sachverhalten stellung nehmen.
Das Problem ist bei der Sache ich habe mit der Fahrschule nichts mehr zu tun den ich ziehe um
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.12.2010, 22:05
nutella nutella ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 45
Standard

Zitat:
Zitat von rudolf nebel Beitrag anzeigen
irgendwas muss dein fahrlehrer doch gesagt haben
musste er eingreifen
Beim Rückwerseinparcken in der Parkbox hatt Er eingegiffen bei der 1 Prüfung weil das nicht so geklappt Hatte wie es sein Sollte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.