Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Sonstige Anlässe MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.10.2013, 16:21
uranei baba uranei baba ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 29.10.2013
Beiträge: 5
Pfeil was kann mich erwarten?

hallo, Habe bis jetzt noch keinen führerschein gehabt und ihn erst neulich angefangen/beantragt. im ordnungsamt wurde mir gesagt, dass ich eine straftat habe wegen alkoholisiertem fahrradfahren (1,16 Promille, verfahren wurde eingestellt-anzeige trotzdem). Ausserdem habe ich eine Ordnungswidrigkeit, weil ich damals mit meinem radl über eine rote ampel und auf dem falschen radweg gefahren bin, musste deswegen 90 euro zahlen. Straftaten habe ich bis auf eine wegen Sachbeschädigung und die oben erwähnte keine.

könnte eine mpu oder ähnliches angeordnet werden?

danke im vorraus

uranei baba
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2013, 18:00
Wagenpfeil Wagenpfeil ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 778
Standard

So ganz schlüssig bin ich mir noch nicht.

Also drei Vorwürfe stehen im Raum:
  1. Radfahrt mit 1,16 Promille? Das wäre für sich keine Straftat. Entweder es waren über 1,6 Promille oder es ist noch irgendwas dazugekommen
  2. Rote Ampel
  3. Sachbeschädigung - War die im Zusammenhang mit den Straßenverkehr=

Kannst Du auch die Zeitpunkte nennen, wann das jeweils vorgefallen ist?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2013, 21:29
uranei baba uranei baba ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 29.10.2013
Beiträge: 5
Standard

also die 1,16 Promille war zur wm 2010 und soweit ich weiß habe ich dafür eine anzeige bekommen. Die rote ampel müsste so 2008 gewesen sein und die sachbeschädigung war 2007- die sachbeschädigung stand in keinem zusammenhang mit dem straßenverkehr...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2013, 21:34
Wagenpfeil Wagenpfeil ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 778
Standard

Zitat:
Zitat von uranei baba Beitrag anzeigen
also die 1,16 Promille...
Mit 1,16 Promille auf dem Fahrrad zu fahren ist erlaubt. Entweder stimmt die Promille-Zahl nicht oder es ist etwas anderes dazugekommen (Schlangenlinien fahren?).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.10.2013, 21:39
uranei baba uranei baba ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 29.10.2013
Beiträge: 5
Standard

also die Promillezahl stimmt aufjedenfall, aber wenn ich eine anzeige wegen etwas anderem bekommen hätte, hätte ich doch darüber informiert werden müssen..schlangenlinien bin ich bestimmt gefahren...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.10.2013, 21:43
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.488
Standard

Aber wie kam es denn dazu, daß Du überhaupt pusten mußtest? Hast Du einen Unfall verursacht? Warum ist Du aufgefallen?
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.10.2013, 21:52
uranei baba uranei baba ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 29.10.2013
Beiträge: 5
Standard

die polizei hat mich eben angehalten, weil ich auffällig gefahren bin, denke ich, darauf hin war ich wahrscheinlihc ein wenig frech zu den beamten und durfte daraufin mit zur wache, wo sie einen blut test gemacht haben und der hat 1,16 ergeben...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.10.2013, 22:13
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.488
Standard

Okay, dann gab es also Ausfallerscheinungen. Damit ist Teilnahme auch mit dem Fahrrad bei 1.16 Promille eine Straftat und verboten. Deshalb die Nachfrage. Die Grenze zur MPU-Pflicht ist allerdings dennoch nicht erreicht.

Die OWi wegen der roten Ampel könnte durch die TF noch drin stehen (dafür müßte man die genauen Daten wissen, da der Abstand mehr als zwei Jahre betragen müßte), aber für eine MPU-Anforderung reicht das eigentlich nicht.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.10.2013, 22:19
uranei baba uranei baba ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 29.10.2013
Beiträge: 5
Standard

ok...danke für die schnelle antwort! super nett!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fahrrad, ordnungswidrigkeit, rote ampel, sachbeschädigung, straftat

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.