Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.09.2009, 16:04
Benutzerbild von Say
Say Say ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 18.470
Standard

Wenn du das von dem Institut schriftlich hast, dann sollte das in Ordnung gehen.
__________________
*** Say ***

Freiheit heißt nicht, alles tun zu dürfen was wir wollen,
sondern für das was wir tun die Verantwortung zu übernehmen.

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.09.2009, 16:05
Benutzerbild von K.Putnik
K.Putnik K.Putnik ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 2.049
Standard

Zitat:
Also mit 100% Sicherheit stimmt folgende Aussage: Zwischen dem Abstinenznachweis und der MPU, dürfen bis zu Acht Wochen liegen! Allerdings gibt es auch noch begründete Ausnahmefälle, bei welchen auch bis zu drei Monate akzeptiert werden!
Stimmt vielleicht für das MPI wo du hin gehst, bei mir durften das aber auch nur 4 Wochen sein. Aber evtl. hat sich auch an den Richtlinien was geändert.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.09.2009, 21:26
Benutzerbild von EulA
EulA EulA ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 38
Standard

Hmmm... Nein, schriftlich habe ich es natürlich nicht!!
Es wurde mir aber von zwei unterschiedlichen Institutionen so mitgeteilt.
Zum einen eben von dem MPI (Pima mpu gmb)
Und zum anderen von der MPU-Beratungsgesellschaft.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.09.2009, 21:37
Benutzerbild von Say
Say Say ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 18.470
Standard

Dann lass dir das schriftlich geben, das gesprochene Wort gilt in Deutschland nichts mehr.
__________________
*** Say ***

Freiheit heißt nicht, alles tun zu dürfen was wir wollen,
sondern für das was wir tun die Verantwortung zu übernehmen.

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.09.2009, 22:37
Benutzerbild von EulA
EulA EulA ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 38
Standard

Da hast Du ja leider sowas von Recht!!
Muss ich wohl zum dritten mal wegen der gleichen Sache bei meinem MPI vorbeischauen=(
All zu viel mehr Nerven können die einem mit der ganzen Prozedur echt nicht mehr rauben
Also ich hoffe jedenfalls dass ich in vier Wochen problemlos an der MPU teinehmen kann. Zumal ich nicht weiß, wie ich weiter vorzugehen hätte, wenn nicht!

Aber mal etwas anderes, weiß vielleicht jemand, wie lange es dauert, beim Hausarzt ein großes Blutbild zwecks GOT MCV etc. machen zu lassen?? Also bis wann man die Ergebnisse hat?

Ach ja, ist es eigentlich neuer standard, dass der Grenzwert(Cut-Off) von Cannabinoiden im Urin bei 10ng/ml bei der MPU liegt?? Bei meinen letzten screenigs (ab 05.07.2009) wurde dieser nämlich angesetzt!
Und weiß ferner jemand, wie lange bei einem solchen Cut-Off der, einmalige Konsum von Marihuna (sagen wir mal 3Tüten an einem Tag) festgestellt werden kann?? Man hört ja schließlich immer so etwas wie 3-7-10Tage einmaliger Konsum usw... Hat da jemand Ahnung?
Und um der Gegenfrage vorzubeugen, rein Interessehalber!!!

Und wieso wird mein Profilbild nicht angezeigt

Thanx

Geändert von EulA (13.09.2009 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.09.2009, 22:56
manajah21 manajah21 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 381
Standard

hab ich nun schon öfters gehört und wird mittlerweile so sein das 10 ng cut off bei urin und cannabinoiden die regel is
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.09.2009, 00:57
Nancy Nancy ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.10.2008
Beiträge: 4.651
Standard

Hallo EulA,
zum Cut-off und Marihuana etc. kann ich dir leider nichts sagen, da ich aus der Alkfraktion komme.....aber ein paar Antworten kann ich dir trotzdem geben.


Zitat:
Zitat von EulA Beitrag anzeigen
Da hast Du ja leider sowas von Recht!!
Muss ich wohl zum dritten mal wegen der gleichen Sache bei meinem MPI vorbeischauen=(
All zu viel mehr Nerven können die einem mit der ganzen Prozedur echt nicht mehr rauben
Also ich hoffe jedenfalls dass ich in vier Wochen problemlos an der MPU teinehmen kann. Zumal ich nicht weiß, wie ich weiter vorzugehen hätte, wenn nicht!
Na da könnten wir dir bestimmt mit ein paar Ratschlägen weiterhelfen


Zitat:
Aber mal etwas anderes, weiß vielleicht jemand, wie lange es dauert, beim Hausarzt ein großes Blutbild zwecks GOT MCV etc. machen zu lassen?? Also bis wann man die Ergebnisse hat?
Im Schnitt nicht mehr wie ein paar Tage....aber das solltest du direkt bei deinem Hausarzt erfragen...


Zitat:
Und wieso wird mein Profilbild nicht angezeigt
Dein Profilbild wird in deinem Profil angezeigt....du meinst aber sicher dein Benutzerbild....das musst du separat nochmal einstellen.....

Zitat:
Thanx
Please
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.09.2009, 15:06
Benutzerbild von Say
Say Say ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 18.470
Standard

Zitat:
Und weiß ferner jemand, wie lange bei einem solchen Cut-Off der, einmalige Konsum von Marihuna (sagen wir mal 3Tüten an einem Tag) festgestellt werden kann?? Man hört ja schließlich immer so etwas wie 3-7-10Tage einmaliger Konsum usw... Hat da jemand Ahnung?
2 – 3 Tage nach einmaligem Konsum
5 Tage bei moderatem, nicht täglichem Konsum
10 Tage bei täglichem Konsum
20 Tage bei exzessivem, täglichen Konsum über Wochen
Abbauprodukte sind noch 4 – 12 Wochen nach dem letzten Konsum nachweisbar!
__________________
*** Say ***

Freiheit heißt nicht, alles tun zu dürfen was wir wollen,
sondern für das was wir tun die Verantwortung zu übernehmen.

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.09.2009, 16:47
manajah21 manajah21 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 381
Standard

nach meinen erfahrungen is der einmalige konsum (also rauchen eines joints innerhalb 10 minuten) oder 1-2 köpfe innerhalb 10 minuten rasch aus dem körper draußen, 2-4 Tage erscheint realistisch. Dies betrifft auch sogut wie alle Menschen.

!!!!Wichtig ist aber wirklich der einmalige konsum in einem kurzen zeitabschnitt. ein zweiter joint stunden danach oder sogar 1 tag später kann die abbauzeit deutlich verlängern bis hin zu verdopplung oder verdreifachung 5-10 tage und hier spielt dann schon der menschliche organismus die größte rolle und die is bei jedem verschieden, das müsst ihr für euch selbst herausfinden.!!!!!

Also relativ sicher ist eigentlich nur die aussage einmaliger konsum in kurzem zeitraum mit abbauzeiten von 2-4 Tage
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.09.2009, 14:04
Benutzerbild von EulA
EulA EulA ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 38
Standard

Hmm..
Es geht ja hierbei nur um das Abbauprodukt THC-COOH, welches am längstem im Uriun nachweisbar ist!
Also bei einem einmaligen Konsum von drei Tüten(davor clean), unterschreitet dieser Wert also üblicherweise nach ca.10Tagen die Cut-Off Grenze von 10ng/ml??
Wenn man im Internet nach Nachweiszeiten googelt findet man erstens immer sehr unterschiedliche Werte und zweitens sind sie nicht in Abhänigkeit eines Cut-Off Wertes gegeben, sodass sie auch bezüglich einer 50ng/ml Grenze gegeben sein können...
Hat deswegen vielleicht auch jemand eigene Erfahrungen mit Nachweiszeiten, oder kann Konsum/Cut-Off -Wert abhängige angaben machen?

Nun aber weider zum Thema!

Die Sache mit der Pause während dem Screening hat sich nun geklärt! Sollte bis Ende des Monats meine Akte nch nicht fertig sein, kann ich einen weitern Monat Screening anhängen und habe nach diesem Monat auch wieder Zeit bis zur Mpu.

Nun habe ich vorab schon einen Blick in meine bisherige Akte werfen können und da sieht es schwer nach doppelter Fragestellung wegen Strahßenverkehrswiedrigkeiten und Btm aus
Worin unterscheidet sich nun die doppelte MPU zur einfachen MPU?
Was muss ich nun besonders beachten?
Hat nicht jemand Lust meine MPU für mich zu bestehen
Man man, ich bekomme langsam echt bammel vor der ganzen Sache...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
pause, screening, unterbrechung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.