Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Führerscheinstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 30.10.2017, 14:51
Westfalenradler Westfalenradler ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 17.07.2014
Beiträge: 3.209
Standard

Ja, das kann schon mal länger dauern.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 20.09.2018, 10:51
mentos mentos ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 240
Standard

Hallo zusammen,

ich finde den Thread dazu passend.
Nun ist es ja so, dass wir bzw. ich anonym natürlich die Fragebögen und alles gepostet haben. Aber trotzdem stehen ja im Grunde alle Daten drinnen (Tatzeitpunkt, MPU Termin, Promille, Bundesland) sodass es für die SB easy ist rauszufinden, wer dahinter steckt.

Darf denn ein SB die Infos aus dem Forum rechtlich gegen einen verwenden? Zum Beispiel wenn Dinge für den Fragebogen geändert wurden damit sie passen, wenn man während der Abstinenz einmal zu Drogen oder Alkohol gegriffen hat.

Das ist eine Sache die mich einfach interessiert, denn jetzt wo mein GA positive sein wird zu 80% (muss ja den Arzt Termin noch abwarten) möchte ich halt nicht dass irgendwelche Informationen aus dem Forum einen SB dazu verleiten mir den FS später zu entziehen. Es gibt ja eifrige SBs so ist es nicht..

Würde mich über Meinungen (ohne Beleidigungen oder blöde Kommentare freuen)

Euer treuer Mentos
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 20.09.2018, 14:22
Benutzerbild von Moustache
Moustache Moustache ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 20.04.2018
Beiträge: 173
Standard

Hallo mentos,

hast Du Dir mal angesehen, wie umfangreich dieses Forum ist?
Als Newbie braucht man Stunden, wenn nicht Tage, bis man sich hier einen Überblick verschafft hat.
Das macht selbst der übereifrigste SB der FSST nicht. Selbst, wenn er Dich "auf dem Kieker" hätte. Warum sollte er auch? Er ist doch froh, wenn er (D)eine Akte weniger auf dem Tisch hat
Cool down!
__________________
es grüßt Euch
Moustache
---
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen (Aristoteles)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 20.09.2018, 14:40
mentos mentos ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 240
Standard

Ich mach mich immer fertig mit wohl belanglosen dingen. Es macht mich einfach wirklich fertig ich bin so nervös!

Danke dir
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 20.09.2018, 15:26
mentos mentos ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 240
Standard

Aber die rollen die nach Abschluss einfach mal wieder eine Akte auf und prüfen nochmal nachträglich zB wenn man umzieht oder so. Nein, natürlich wenn man nichts mehr "anstellt", dann ist es klar dass man nochmal reinschaut. Aber machen die das so auch mal um zu prüfen ob auch alles wirklich gepasst hat. Gott ich und meine Probleme immer..
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 20.09.2018, 15:51
Zisa Zisa ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2016
Beiträge: 21
Standard

Hallo Mentos,
Selbst wenn sie es machen würden. Es tummeln sich im Internet soviel Fakes rum. Ein SB würde doch nicht einen rechtsmittelfähigen Bescheid aufgrund der Information Internetforum erlassen. Dafür gibt's "offizielle" Rechtsquellen. Denke also das kannst Du aus Deiner Bedenkenliste streichen.
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 20.09.2018, 16:11
mentos mentos ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 240
Standard

Ja es klingt absurd aber ein Fake hat nun mal nicht genaue Daten und Angaben einer Person. Das ist eben die Sache.
Wobei ich anmerken möchte, dass ich nichts angestellt habe. Also keine Drogen oder sowas um gottes willen ich habe brav meine Sache gemacht, daraus gelernt und fühle mich nach wie vor gut ohne Alkohol. Aber manche Sachen im Fragebogen werden ja nun mal angepasst und somit stimmt halt nicht alles.


LG
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 20.09.2018, 17:44
Zisa Zisa ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2016
Beiträge: 21
Standard

Ja und wenn er dich rausfiltern würde und du angesprochen werden würdest kannst ja sagen dass Du Unsinn geschrieben hast. Wer weiss denn schon ob das so alles so stimmt was in Foren so geschrieben wird.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 20.09.2018, 18:39
mentos mentos ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 240
Standard

Das ist genau der Punkt das eben genau die Sache mit dem Rückfall nicht stimmt (kann ich erklären bei Interesse). Man kennt mich hier ja und mit den Unsicherheiten. Aber wenn man so einen Mist erfindet und reinschreibt dann ist man wohl selber schuld.
Das ist mir gestern erst in den Sinn gekommen und ich bin verdammt stolz auf mich wie ich mich gewandelt habe.
Ein Jahr kein Alkohol und in Zukunft auch nicht weil es mir verdammt gut geht. Sieht man ja an meiner Aufarbeitung und dank der Hilfe sehr gut. Nicht mal alkoholfreies Bier hab ich getrunken wie ich es ursprünglich wollte. Ich glaub ich sollte es Mal in meinem Thread erklären ...

Fakt ist ich bin sauber war sauber (auch wenn es im Februar nochmal hart war)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 20.09.2018, 19:54
Benutzerbild von darksoul
darksoul darksoul ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 11.02.2016
Beiträge: 472
Standard

Bin kein Jurist o.ä., denke aber auch nicht, dass (für den unwahrscheinlichen Fall, dass doch mal ein SB hier lesen sollte und meint, den Kunden wieder zu erkennen) es dann rechtswirksame Auswirkungen haben würde.

Mal abgesehen davon gibt es ja nicht nur dieses Forum hier, sondern eine Vielzahl mehr. In jedem davon gibt es auch unzählige Threads / Geschichten etc.

Die SB haben gar nicht Zeit für solche (unsinnigen) Recherchen (meine Meinung!).
__________________
Liebe Grüße, darksoul
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.