Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Sonstige Anlässe MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 03.02.2018, 23:31
minilee minilee ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 3.394
Standard

wer geht den hier auf irgend etwas ein... der müsste ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein...
__________________
Das Leben wird vorwärts gelebt, aber nur rückwärts verstanden...
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 03.02.2018, 23:32
CB19711 CB19711 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 68
Standard

Alsooooooooooooo, ein Ticket von mir nach Wuppertal (wo du vermutlich lebst) kostet 75,- € pro Strecke mit Bahncard. Das sind 150,- €.

Wovon willst du die bezahlen, wenn du nie Geld hast?

Ich gebe dir einen anderen Rat, der könnte dir viel Ärger ersparen.

1. Ruf am Montag deinen Sachbearbeiter an, sag ihm die Wahrheit mit der möglichen MPU.

2. Ruf am Montag bei der Fahrschule an und bitte diese, deine Teilnahme vorerst zu stornieren.

3. Geh am Montag zur Führerscheinstelle und stell den Antrag, der nötig ist, um deine Eignung als Busfahrer festzustellen. Solltest du eine MPU machen müssen, dann tu dies.

Nur das ist der richtige Weg!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 03.02.2018, 23:43
nompu nompu ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.01.2018
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Wovon willst du die bezahlen, wenn du nie Geld hast?
ich habe ja gesagt wenn ich alles beweise bei einer Tasse Kaffee dann bist du auf deine kosten angereist . und da ich alles beweisen kann brauche ich mir darum keine sorgen zu machen


Zitat:
1. Ruf am Montag deinen Sachbearbeiter an, sag ihm die Wahrheit mit der möglichen MPU.

2. Ruf am Montag bei der Fahrschule an und bitte diese, deine Teilnahme vorerst zu stornieren.

3. Geh am Montag zur Führerscheinstelle und stell den Antrag, der nötig ist, um deine Eignung als Busfahrer festzustellen. Solltest du eine MPU machen müssen, dann tu dies.
ja aber dann kann ich auch den Job vergessen

und es geht ja "nur" um den eintrag aus 2016 sowie fahren ohne Fahrerlaubnis

und da die punkte in 3 Monate weg sind und der Eintrag aus dem Führungszeugnis nächstes Jahr im Januar weg ist habe ich die Hoffnung das die führerscheinstelle mal über den Tellerrand hinaussieht ,und sagt: ok der Eintrag ist über 2 Jahre her wenn er ein vorsätzlicher Betrüger wäre dann wären da noch mehr Einträge zu sehen, oder es wären neue hinzugekommen
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.03.2018, 18:10
nompu nompu ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.01.2018
Beiträge: 17
Standard

Hallo

Habe übermorgen also Donnerstag Termin für die Mpu
Frage Stellung ist wegen Straftat . Wie sollte ich mich verhalten und habt ihr noch Tipps?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.