Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Erfahrungsberichte

Umfrageergebnis anzeigen: gesamte Kosten des FS-Entzugs!?
500€ - 1000€ 34 6,09%
1000€ - 1500€ 62 11,11%
1500€ - 2000€ 87 15,59%
2000€ - 2500€ 79 14,16%
2500€ - 3500€ 86 15,41%
3500€ - 5000€ 76 13,62%
5000€ und mehr 85 15,23%
Über 10000€ :-) 49 8,78%
Teilnehmer: 558. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.07.2007, 16:42
Benutzerbild von biene
biene biene ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 342
Standard

Ich komme auf knapp 1600,--....incl. Monatskarten für mich und Garage für mein armes, kleines Auto
__________________
Gruß
Biene

Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.07.2007, 18:17
Benutzerbild von wok
wok wok ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 02.04.2006
Beiträge: 916
Standard

bin noch nicht ganz durch , aber meine bisherigen kosten :

rechtsanwalt : 800 .-

gerichtskosten: 250.-

leberwerte: 192,20.-

augenärztliches gutachten : 82.-

2xmpu : 840.- incl. fahrtkosten

antrag auf führerschein : 124,30.- + 25.-bearbeitungsgebühr

klasse a : 674.- + 110.-

klasse b : 564.- + 110.-

sonstige fs nebenkosten : 185.-

lkw bisher : 290.- + 40.-

mofa um mobil zu sein : 1195.-

versicherungen fürs auto
weiterlaufenlassen : ca.1500.-
küche und dusche im
betrieb einbauen : 1000.-
miete zusätzlich : 1275.-



bisher 9256,50.-
lkw steht noch aus.
__________________
Dieser Beitrag wurde 74 mal editiert . Das letzte Mal Heute um o.48 Uhr .

Gruß WOK
der zur zeit immer so müd is
alkohol tötet ! blausäure trinkst du ja auch nicht !!!

ich sage "ja" zu deutschem wasser

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.07.2007, 18:24
Benutzerbild von wok
wok wok ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 02.04.2006
Beiträge: 916
Standard

Zitat:
Zitat von biene
Ich komme auf knapp 1600,--....incl. Monatskarten für mich und Garage für mein armes, kleines Auto
biene das is n schnäppchen
__________________
Dieser Beitrag wurde 74 mal editiert . Das letzte Mal Heute um o.48 Uhr .

Gruß WOK
der zur zeit immer so müd is
alkohol tötet ! blausäure trinkst du ja auch nicht !!!

ich sage "ja" zu deutschem wasser

Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 31.07.2007, 20:49
Benutzerbild von hausmann
hausmann hausmann ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 04.12.2005
Beiträge: 3.167
Standard

114,40€ - Entzug der Fahrerlaubnis
110,00€ - Antrag auf Neuerteilung
320,00€ - Besuche beim Verkehrspsycho (4x1h á 80€)
328,86€ - An den TÜV für die MPU
79,49€ - Augenärztliches Gutachten
----------------------------------------------------
952,75€ dazu kamen noch ca. 20 euro fürs führungszeugnis...
__________________

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.10.2007, 14:23
Schorsch Schorsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 42
Standard

Ich habe bezahlt
>701,-Gericht
>450,-Strafe
>250,-Anwalt
>180,-Labor
> 80,-Kurs Caritas
> 20,-Erste Hilfe
> 62,-Augenarzt (C1E)
> 43,-Arzt Bfa (C1E)
> 55,-Wiederbeantragung FS
> 20,-Landratsamt
> 15,-Gemeinde
>387,-MPU

so das wars
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 08.11.2007, 13:46
Benutzerbild von eifelyeti
eifelyeti eifelyeti ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 162
Standard teurer spaß...

bei mir wars auch ein super teurer spaß an dem ich immer noch zahle und das sicher noch 9 jahre...

da ich nen unfall hatte sind 5000 € kosten für versicherung angefallen.
350 € hatte ich noch für den anwalt auszugeben weil meine rechtschutz nur 500 € übernommen hat. meine strafe mit gerichtskosten und laborkosten betrug insgesamt fast 800 €. bei den LW hatte ich glück mein hausarzt hat sie übernommen.
5 monate bei meinem berater haben mich 200 € gekostet.
sehtest 10 € und führerschein neuantrag 150 €
am schluß noch die mpu mit 390 €

macht zusammen 6900 €

wenn ich mal 440 € dazu rechne die ich noch für mein schrottauto bekommen habe sinds dann "nur" noch 6460 €.

WOW bin selber geschockt...hab das zum ersten mal so ausgerechnet
__________________
Man sollte sich hüten über Menschen zu urteilen, die in Situationen handeln mußten, in denen man selber noch nie war...
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.11.2007, 15:05
gangstarpole gangstarpole ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 163
Standard ebenfalls Teuerer Rauch !

So bei mir waren es rund 2300 € für alles !

und das noch als Azubi damals harte Sachen

Naja was einen nicht umbringt macht einen nur noch Härter

bin Froh lieber 2300 gezahlt zu haben als tot im Strassengraben zu liegen
__________________
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.12.2007, 00:01
BG1 BG1 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 211
Standard

Meine Kosten kommen mir vor, wie das Lockangebot einer Fahrschule.
"Machen Sie bei uns Ihren Führerschein mit dem speziellen Zusatzkurs "Wie werde ich nie(mehr) auffällig im Straßenverkehr" für nur 2990,-- UVP"

Zusammengesetzt aus:
Gerichtskosten+Strafe 1715€
Anwaltskosten 460€
Neubeantragung 125€
Vorbereitungsgespräch 83€
MPU 387€
Aufbauseminar 220€

(Stand 20.12.07)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.01.2008, 14:57
Aloa251 Aloa251 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2007
Beiträge: 74
Standard Kosten nach der 2,22 Promille Fahrt:

ca. 14100 Euro!

PKW Totalschaden 4800 Euro (Restwert)
Ampelanlage 2800 Euro
Geldstrafe Gericht 4200 Euro
Anwaltskosten 800 Euro
Gerichtskosten 200 Euro
Führerscheinkosten ( MPU, LW, Kurse, Fahrerei, ...) 1300 Euro

Das ist die grobe Rechnung die aber auf Ehrenwort stimmt!

Toll ist das nicht...da wird mir immer wieder schlecht wenn ich das sehe...


warum es so viel war? naja, kommt immer daruaf an was man verdient denke ich...aber trotzdem wird mir das noch ein paar jahre an hängen das viele geld...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 02.01.2008, 21:28
MPU opfer MPU opfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.01.2008
Beiträge: 33
Standard

Hatte bis jetzt nicht so viel wie mach andere blechen müssen(aber bei mir ist die Sache noch nicht vorbei)
Nach meine Trunkenheitsfahrt mit 2,04 Promille.
700 Euro Strafe
Antrag auf Neuerteilung 134 Euro
und 388 Euro MPU
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.