Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Sonstige Anlässe MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2018, 17:43
puma89 puma89 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 05.02.2018
Beiträge: 5
Standard MPU wegen Punkte

Hallo zusammen,

ich bin neu hier. Bevor ich meine endlos lange Geschichte wegen Ordnungswidrigkeiten und Straftaten erzähle, wollte ich vorab mal etwas fragen. Da ich kurz nach meinem Führerscheinentzug bereits eine MPU gemacht hatte, mit negativem Gutachten. Ob es erlaubt ist, das Gutachten zu scannen und hier rein zu stellen und daraus eure Meinungen zu hören was ihr davon haltet, bzw. was falsch war was richtig war was ich besser hätte machen können. Oder wie soll ich das hier beginnen. so waäre es mir eigentlich am liebsten. Beim Entzug betrug mein Punktekonto 20 Punkte. Größtenteils Geschwindigkeitsüberschreitungen und drei mal Fahrerflucht wegen abgefahrener Spiegel, diese drei Straftaten waren auch größtenteils für die hohe pUnktzahl verantwortlich.

Danke im vorraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2018, 18:43
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 2.812
Standard

ein sehr zielführender Weg. Nimm aber nicht nur Deinen Namen raus sondern auch die vom Psychologen, Aktenzeichen etc.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2018, 18:47
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 10.757
Standard

Ja, aber am Besten nicht hier im Thread, sondern in unserer Gutachtensammlung:

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com...ad.php?t=21276
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2018, 09:53
puma89 puma89 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 05.02.2018
Beiträge: 5
Standard Negatives Gutachten verkehrverstöße

Ok dann werde ich mich heute Mal drum kümmern und es auf der Gutachten Seite online stellen. Aber der Meinungsaustausch findet dann hier statt ne?!
Weil....beim besten Willen.....so viel kann da garnicht verkehrt gewesen sein.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2018, 10:58
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 2.812
Standard

es wird schon etwas verkehrt gewesen sein.

Diskussion und Verbesserungen machen wir dann hier.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.02.2018, 18:19
puma89 puma89 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 05.02.2018
Beiträge: 5
Standard

OK...! nach erneuter Durchsicht des Gutachten... will ich zurücknehmen dass ich nicht weiß was schief lief....die mwidersprüche sind doch sehr eindeutig.



eingestellt habe ich das Gutachten trotzdem

Zu finden im Gutachten Archiv

weil ich trotzdem für meinungen und Ratschläge dankbar wäre.
eine konkrete Frage die ich mir heute den ganzen Tag stelle ist, wird der Gutachter bei eruneutem Gespräch nochmal so intensiv auf jedes einzelne delikt eingehen?
weil sonst müsste ich mir doch noch einen Aktenansicht beantragen und genau gucken wann welcher vorfall wie wo abgelaufen ist

Geändert von Dexter722 (13.02.2018 um 11:17 Uhr) Grund: Link zum Gutachten entfernt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.02.2018, 18:27
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 10.757
Standard

Zitat:
Zitat von puma89 Beitrag anzeigen
eine konkrete Frage die ich mir heute den ganzen Tag stelle ist, wird der Gutachter bei eruneutem Gespräch nochmal so intensiv auf jedes einzelne delikt eingehen?
Der kann fragen, was er will, wenn er meint, daß er das für die Beantwortung der Fragestellung braucht.
Zitat:
weil sonst müsste ich mir doch noch einen Aktenansicht beantragen und genau gucken wann welcher vorfall wie wo abgelaufen ist
Das wäre sinnvoll, weil das eigentlich sowieso die Grundvoraussetzung einer soliden Aufarbeitung ist.

Hast Du das negative Gutachten abgegeben?!?
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.02.2018, 06:57
puma89 puma89 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 05.02.2018
Beiträge: 5
Standard

Nein aber die haben mich ja bei der mpu gefragt ob die das zur Führerscheinstelle schicken sollen oder nicht? Das reicht doch oder? Was passiert wenn die das Gutachten noch nicht haben sollten,? Immerhin ist es drei Jahre her inzwischen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.02.2018, 09:03
derm derm ist gerade online
Stammpersonal
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 142
Standard

Zitat:
Zitat von puma89 Beitrag anzeigen
Nein aber die haben mich ja bei der mpu gefragt ob die das zur Führerscheinstelle schicken sollen oder nicht?
Und was hast du darauf geantwortet? Soweit ich weiß, muss man hier allerdings auch etwas unterschreiben. (Aus Datenschutzgründen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.02.2018, 21:21
puma89 puma89 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 05.02.2018
Beiträge: 5
Standard

Ja hab ich geantwortet und ich meine auch was unterschrieben dass die das zur Führerscheinstelle schicken sollen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.