Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2018, 10:29
Crossover Crossover ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 2
Standard Trunkenheitsfahrt prüfung auf Drogen

Liebes Forum,

ich hoffe hier eine Antwort zu bekommen.

Und zwar bin ich seit einigen Wochen zu Fuß unterwegs, da ich mit ca. 1,15% im Straßenverkehr angehalten wurde.
Mein Strafbefehl ist auch da und im Oktober kann die FSST mir meine FE erneute ausstellen.
Ich bin Ersttäter und bin vorher nie aufgefallen.

Muss ich mir sorgen um eine Haaranalyse auf Drogen machen?
Ich selber nehme keine Drogen, doch letztes WE ist die Neugierde in mir zum Verhängnis worden und ich probierte Kokain.
Es braucht bis zu 90 Tage um komplett in die Haare ausgeschieden zu werden.

Das heißt, in ca. 8 Monate hätte ich 4cm (4Monate) "reine" Haare.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2018, 12:53
derm derm ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 238
Standard

Als Ersttäter unter 1,6 Promille gibt es keine MPU oder ähnliches. D.h. du musst auch keine Haarproben oder sonstiges abgeben.

Unabhängig davon, wird ohne Verdacht auf Drogen auch nicht auf Drogen getestet. (Das würde auch extra kosten)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2018, 14:13
Taat Taat ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von derm Beitrag anzeigen
Als Ersttäter unter 1,6 Promille gibt es keine MPU oder ähnliches. D.h. du musst auch keine Haarproben oder sonstiges abgeben.
Habe mich nun extra registriert um hier antworten zu können.
Ich habe damals mein Auto ca. 15 Meter umgeparkt mit 1,25 Promille.
Ersttäter was Alkohol und Drogen betrifft.
Ich musste zur MPU.
Bin daraufhin mit einem Anwalt vors Amtsgericht -> verloren.
Bin dann mit dem Anwalt vors Landgericht -> verloren.

Habe dadurch unendlich viel Geld verbrannt und meine MPU dann letztlich doch absolviert...
Wäre also entsprechend vorsichtig mit solchen Aussagen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2018, 14:24
derm derm ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 238
Standard

Und wann war damals?


https://www.lto.de/recht/nachrichten...mpu-gutachten/

Geändert von derm (12.02.2018 um 14:26 Uhr) Grund: Link ergänzt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2018, 09:53
Crossover Crossover ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 2
Standard

Gut, da keiner was hinzuzufügen hatte, denke ich mal passt die Aussage von @Derm schon.

hier steht auch nochmal was dazu, für weitere interessierte:
SV-Schüller

Vielen Dank.

Grüße
Cross
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alkohol, drogen, haaranalyse

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.