Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Erfahrungsberichte

Umfrageergebnis anzeigen: gesamte Kosten des FS-Entzugs!?
500€ - 1000€ 34 6,06%
1000€ - 1500€ 62 11,05%
1500€ - 2000€ 87 15,51%
2000€ - 2500€ 80 14,26%
2500€ - 3500€ 86 15,33%
3500€ - 5000€ 76 13,55%
5000€ und mehr 87 15,51%
Über 10000€ :-) 49 8,73%
Teilnehmer: 561. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 20.10.2015, 19:09
kerl1977 kerl1977 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2014
Beiträge: 41
Standard

BMW 535d Totalschaden = 9589,-- Euro

Abschlepper = 430,-- Euro

Anwalt = 595,-- Euro

Strafbefehl = 1833,-- Euro

Antrag FS = 149,-- Euro

Führungszeugnis = 13,-- Euro

Sehtest = 10,-- Euro

Gutachten Einmalkonsum = 298,-- Euro

----------------------------------------------

12.917,-- Euro


Das macht rechnerisch pro Monat wo ich ohne Führerschein war 1.000 Euro,....

Und obendrauf kam noch die 4090,-- Euro für die Bahncard100, daß ich wenigstens einigermaßen mobil sein konnte und ein gewisser Betrag XXXX für den Lohnausfall,.................
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 02.01.2016, 22:47
dimi71 dimi71 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 16
Standard

Schaden auf der Autobahn 4500
Abschleppen 100
Lagerkosten des abgeschleppten Autos 40
Feuerwehreinsatz 150
Verkehrstherapie 1300
EtG Screening(4x100) 400
Haaranalysen(3x85) 255
Bluttests(6x15) 90
Strafe 4000
Anwalt1 800
Anwalt2 250
MPU 380

Wenn Ich nichts vergessen habe sollten es 12265 Euro Gesamtkosten sein
Totalschaden altes Auto, Neuanschaffung Auto, Taxi und ÖPNV rechne Ich mal lieber nicht mit ;-)
__________________
12/2011 TF BAK 1,91 ‰ mit Unfall und Fahrerflucht

08/2012 FE bei Verhandlung zurückbekommen, sechs monatiges ETG-Screening plus drei Haaranalysen, Psychologisches Gutachten und Teilnahmebescheinigungen über Einzel/Gruppentherapie sowie Wochenendseminar durch IVT-Hö.

12/2012 Anordnung MPU durch FSST

12/2012 erfolgreiche MPU trotz veralteter Abstinenznachweise und schlechten Leberwerten
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 26.01.2016, 14:05
Benutzerbild von Insulaner2000
Insulaner2000 Insulaner2000 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 10.09.2014
Beiträge: 174
Standard

Etwa 4.500,00 eur
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 09.03.2016, 20:36
Benutzerbild von Harrald
Harrald Harrald ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 1
Standard

-ca. 720 € 1. THC-Fahrt
-ca. 1220€ 2. THC-Fahrt
-575€ MPU
-ca. 140€ FS-Neuerteilung
-2x 190€ Haaranalyse

macht 2895€

Die 300€ für BTM-Einfuhr, 200€ Anwaltskosten, Sehtest etc. lasse ich mal raus....
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 09.05.2016, 00:21
Benutzerbild von Mersoi
Mersoi Mersoi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2014
Beiträge: 16
Standard

Folgende Kosten sind aufgelaufen:
-Amtsgebühren € 440,- und für
-MPU Massnahmen € 3.980,-, (Strafkosten erwähne ich bessser nicht<Gericht in Bayern>)

Viel Glück an alle Betroffenen!
__________________
Dateien zu meiner MPU
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 12.02.2018, 22:24
teletarzan teletarzan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2018
Beiträge: 39
Standard

Geldstrafe inkl. Bearbeitungsgebühr: 3.800,-
Entstandener Sachschaden: 4.200,-
Abstinenzbelege: 1.900,-
MPU Vorbereitung: 360,-
Antragsstellung: 110.-
2xMPU: 800,-
Sehtest, FZ und Kleinkram: 50,-

Alles gerundet komme ich auf gute 12.000€
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.