Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Begutachtungsstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.11.2018, 20:03
luehol luehol ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 27.11.2018
Beiträge: 1
Standard Erfahrungen MPU-Begutachtungsstellen Frankfurt am Main

Hallo Community,
welche Erfahrungen habt ihr mit Begutachtungsstellen in Frankfurt am Main und Umgebung?
Bin bei der 1. MPU bei TÜV Hessen Lifeservice Frankfurt, Kaiserstraße durchgefallen. Für meine 2. MPU im Frühjahr 2019 möchte ich eine andere Begutachtungsstelle nutzen.

Hier meine Geschichte
Alkoholfahrt: 07.12.2017 (keine 200m von zu Hause war ich der Meinung, ich müsste mein Auto nach Hause fahren )
BAK: 1,66 *‰
Sperrfrist 9 Monate, Auflage 6 Monate Abstinenznachweis, 2.000 € Strafe, die ich nebenberuflich durch gemeinnützige Arbeit in einem Altenheim ableiste. (übrigens super Erfahrung)
Keine vorherigen Delikte im Zusammenhang mit Alkohol oder Drogen.
Seit 27.01.2018 abstinent, Nachweise durch 2 Haaranalysen (TÜV Hessen Lifeservice Frankfurt) bisher 6 Monate von März bis August 2018.
Vorbereitung (Einzelsitzungen) seit Februar 2018 bei einem erfahrenen Verkehrspsychologen in Frankfurt-Sachsenhausen.
Hatte den späteren Gutachter bereits bei der Infoveranstaltung kennengelernt.
Hätte meinem negativen Gefühl (habe ich selten bei einer ersten Begegnung, aber dann passt es meistens) ihm gegenüber folgen sollen, und zu einer anderen Begutachtungsstelle gehen sollen.

MPU Anfang Oktober 2018 auch beim TÜV Hessen Lifeservice Frankfurt - durchgefallen, weil dem GA 6 Monate Abstinenznachweis zu wenig waren.
Trotz Akteneinsicht haben ihn die geforderten Auflagen nicht wirklich interessiert. Hätte vielleicht besser auf meinen Vorbereiter hören sollen. Er hatte gleich Bedenken mit den 6 Monaten.

Mein Resümee :
Ohne Alkohol fühle ich mich deutlich besser, will auch künftig darauf verzichten.
Ich fahre viel mehr Rad.
Aus Familie und Freundeskreis bekomme ich sehr positive Rückmeldungen.
Habe 11 kg abgenommen. Noch weitere 10 kg und ich habe Normalgewicht

Mein Lebensmotto, nicht erst seit Nikolaus 2017:
Es ist nichts so schlecht, dass es nicht für irgendwas gut ist
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alkohol abstinenz, begutachtungsstelle, erfahrung, frankfurt, mpu

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.