Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2016, 19:35
oODanielOo oODanielOo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Beiträge: 39
Standard TF auf dem Fahrrad mit 1,65

Zur Person
Geschlecht:männlich
Größe:185
Gewicht:95
Alter:21

eventl. Bundesland:Niedersachsen

Was ist passiert?
Datum der Auffälligkeit:26.11.2016
BAK:1,65
Trinkbeginn:20:00
Trinkende:04:00
Uhrzeit der Blutabnahme:8:15

Stand des Ermittlungsverfahrens
Gerade erst passiert:nein
Strafbefehl schon bekommen:ja
Dauer der Sperrfrist:

Führerschein
Hab ich noch:ja
Hab ich abgegeben:nein
Hab ich neu beantragt:nein
Wurde mir entzogen?
Noch in der Probezeit?:nein


Führerscheinstelle
Hab schon in meine Akte geschaut Ja/Nein:nein
Sonstige Verstöße oder Straftaten?:nein
Fragestellung der Fsst (falls bekannt):

Konsum
Ich trinke noch Alkohol, wenn ja wie oft wieviel:nein
Ich lebe abstinent seit:26.11.2016

Abstinenznachweis
Haaranalyse ja, wie viele bisher und seit wann:nein
Nein ich befinden mich im Urinscreeningprogram seit:nein

Leberwerte ja/nein, seit wann............
in welchen Abständen...................
Anmerkung: LW sind besonders bei kontrolliertem Trinken (fast immer) von Wichtigkeit:

Aufarbeitung
Suchtberatungsstelle aufgesucht?:nein
Selbsthilfegruppe (SHG):nein
Psychologe/Verkehrspsychologe:nein
Kurs für verkehrsauffällige Autofahrer:nein


werden derzeit Medikamente eingenommen?Antidepressiva etc:nein

MPU
Datum:weiß ich noch nicht
Welche Stelle (MPI):nein
Schon bezahlt?:nein

Schon eine MPU gehabt? nein
Wer hat das Gutachten gesehen?:

Altlasten
Bereits durch Alkohol auffällig geworden Punkte oder sonstige Straftaten:nein

Was kommt denn jetzt alles auf mich zu? Habe heute erst den Brief zur Anhörung mit dem Blutergebniss bekommen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2016, 20:37
minilee minilee ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 3.201
Standard

Willkommen im Forum,

Zitat:
Was kommt denn jetzt alles auf mich zu? Habe heute erst den Brief zur Anhörung mit dem Blutergebniss bekommen.
das kam wohl von der Polizei... mach keine Angaben zum Tathergang, lediglich zu den persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen (Familienstand, Unterhaltspflichten, Einkommenverhältnissen...)

ansonsten wird nach Abschluss der Ermittlungen wohl ein gerichtlicher Strafbefehl folgen (Geldstrafe)... und dann kommt die Fsst, mit der Aufforderung, binnen einer bestimmten Frist eine positive MPU vorzuweisen...

das wird allerdings damit

Zitat:
BAK:1,65
Trinkbeginn:20:00
Trinkende:04:00
Uhrzeit der Blutabnahme:8:15
nicht einfach, da dürfte ein GA zurückrechnen und dann musst du deutlich über 2,0 ‰ erklären... du solltest deinen Alk-Konsum in jedem Falle erst mal einstellen...
__________________
Das Leben wird vorwärts gelebt, aber nur rückwärts verstanden...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2016, 20:42
oODanielOo oODanielOo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von minilee Beitrag anzeigen
Willkommen im Forum,



das kam wohl von der Polizei... mach keine Angaben zum Tathergang, lediglich zu den persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen (Familienstand, Unterhaltspflichten, Einkommenverhältnissen...)

ansonsten wird nach Abschluss der Ermittlungen wohl ein gerichtlicher Strafbefehl folgen (Geldstrafe)... und dann kommt die Fsst, mit der Aufforderung, binnen einer bestimmten Frist eine positive MPU vorzuweisen...

das wird allerdings damit



nicht einfach, da dürfte ein GA zurückrechnen und dann musst du deutlich über 2,0 ‰ erklären... du solltest deinen Alk-Konsum in jedem Falle erst mal einstellen...
Naja ob Trinkende exakt 04:00 war kann ich jetzt auch nicht sagen war halt geschätzt. Das Trinken stelle ich aufjedenfall jetzt ein, auch wenn die ganzen Feiertage näher rücken. Wie lange dauert das denn bis ich die mpu antreten soll? Und wie sieht es mit Abstinenznachweisen aus oder folgt nur KT?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2016, 20:51
minilee minilee ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 3.201
Standard

Zitat:
Wie lange dauert das denn bis ich die mpu antreten soll? Und wie sieht es mit Abstinenznachweisen aus oder folgt nur KT?
Ersteres richtet sich nach der Reaktionsgeschwindigkeit der Fsst und evtl. der Dauer des Ermittlungsverfahrens...

ob bei dir noch KT geht ober evtl. AB gefordert wird, kann hier noch keiner sagen, wir kennen weder dein Konsumverhalten noch deine Alkoholhistorie...

da wären die Antworten auf die Fragen 1 - 12 in diesem Fragebogen hilfreich...
__________________
Das Leben wird vorwärts gelebt, aber nur rückwärts verstanden...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2016, 22:50
oODanielOo oODanielOo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von minilee Beitrag anzeigen
Ersteres richtet sich nach der Reaktionsgeschwindigkeit der Fsst und evtl. der Dauer des Ermittlungsverfahrens...

ob bei dir noch KT geht ober evtl. AB gefordert wird, kann hier noch keiner sagen, wir kennen weder dein Konsumverhalten noch deine Alkoholhistorie...

da wären die Antworten auf die Fragen 1 - 12 in diesem Fragebogen hilfreich...
Zur Person
Geschlecht:männlich
Größe:184
Gewicht:95
Alter:21

eventl. Bundesland:Niedersachsen

Was ist passiert? TF auf Fahrrad
Datum der Auffälligkeit: 26.11.2016
BAK:1,65
Trinkbeginn:20:00
Trinkende:04:00 ungefähr
Uhrzeit der Blutabnahme: 8:15


Tathergang

1. Beschreiben Sie den Tag Ihrer Trunkenheitsfahrt aus eigener Sicht mit Datum und Uhrzeiten.
Ein guter Freund von mir feierte seinen 22. Geburtstag bei ihm zu Hause. Wir haben uns in der Stadt getroffen und eingekauft. Auf dem Weg zu ihm hatte jeder bereits das erste Bier in der Hand, dann ging es weiter mit Vodkamischen. Irgendwann haben wir uns in den nächstgelegenen Club bewegt wo es natürlich auch was zu trinken gab. Nach der feuchtfröhlichen Nacht musste Ich festellen dass meine Bahn erst in einer dreiviertelstunde fährt und direkt an der Station ein unangeschlossenes Fahrrad stand. Also entschloss ich mich damit zu fahren. Nach einigen Metern wurde ich von der Polizei aufgrund vom auffälligen Fahren angehalten. AAK 1,62 Promille

2. Was und wie viel haben Sie am Tattag insgesamt getrunken?
Ein Liter Bier + drei VodkaEnergy Mischen und im Club 3-4 Mischen
angefangen um 20Uhr und bis ungefähr 04:00Uhr

3. Wie viel Kilometer fuhren Sie, bis Sie aufgefallen sind und wie viel Kilometer wollten Sie insgesamt fahren?
Insgesamt beträgt die Strecke zu mir gute 2 Kilometer, jedoch bin ich nach der Hälfte angehalten worden.

4. Hatten Sie das Gefühl, noch sicher fahren zu können?
Eigentlich schon, jedoch wollte ich an dem Abend so schnell wie möglich nach Hause es war kalt und ich war müde. Deswegen dachte ich nicht daran.

5. Wie haben Sie die Trunkenheitsfahrt vermeiden wollen (wenn überhaupt)?
Wenn ich mal am Wochenende zum trinken rausgehe nehme Ich schon gar kein Fahrzeug mit. Aber an diesem Tag hat sich das halt so ergeben.

6. Haben Sie bereits früher im Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss gestanden und sind aufgefallen?
Nein

7. Wie oft haben Sie alkoholisiert am Straßenverkehr teilgenommen ohne aufzufallen und was folgern Sie daraus?
Da ich dieses Jahr erst aus der Probezeit raus bin habe ich die 0,0 Grenze strikt befolgt und bin nie betrunken ans Steuer gegangen. Ein Fahrrad besitze ich nicht.

Exploration

8. Wann hatten Sie den ersten Kontakt mit Alkohol und wann haben Sie das erste Mal Alkohol zu sich genommen?
Den ersten Kontakt mit Alkohol hatte ich mit 15 Jahren. Das war die Zeit wo man schon auf 16 geschätzt wurde und an Bier kam.

9. Haben Sie regelmäßig Alkohol getrunken, und wie hat sich ihr Trinkverhalten in den letzten Jahren entwickelt?
Am häufigsten war es zwischen 16 und 18 Jahren, da hat das ganze angefangen und man war einfach Neugierig. Danach jedoch kam der ganze Abiturstress unteranderem die Fahrschule und das ganze hatte ein Ende. Heute gibt es nur zu besonderen Anlässen Alkohol.

10. Wie viel und wie oft haben Sie getrunken?
Meistens war es hauptsächlich Bier, es gab selten hartes Zeug. Früher war es ungefähr jedes zweite Wochenende, heute weniger als einmal im Monat.

11. Wo und mit wem haben Sie überwiegend getrunken?
Bei gutem Wetter hauptsächlich draußen am See mit Freunden. An kalten Tagen dann bei jemandem zu Hause. Je nachdem wer eine freie Wohnung hatte.

12. Warum haben Sie getrunken?
Es war ein besonderer Anlass und es waren viele alte Schulfreunde da. Es war einfach eine gute und lustige Truppe. Ich habe auch noch nie alleine getrunken oder allgemein ohne besonderen Grund bzw um Stress zu lindern.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.12.2016, 23:06
minilee minilee ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 3.201
Standard

Zitat:
7. Wie oft haben Sie alkoholisiert am Straßenverkehr teilgenommen ohne aufzufallen und was folgern Sie daraus?
Da ich dieses Jahr erst aus der Probezeit raus bin habe ich die 0,0 Grenze strikt befolgt und bin nie betrunken ans Steuer gegangen. Ein Fahrrad besitze ich nicht.
das glaubt dir keiner, schon gar kein GA, dem ist auch klar, das nur jede 600. Alk-Fahrt auffällig wird...

und das find ich bei einer TF auf dem Rad ja nun ganz bezaubernd

Zitat:
Ein Fahrrad besitze ich nicht.
du bist aber mit selbigem gefahren

nun ja, den Rest kommentiere ich nicht, mach dir mal ernsthafte Gedanken...
__________________
Das Leben wird vorwärts gelebt, aber nur rückwärts verstanden...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.12.2016, 23:13
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 9.743
Standard

Zitat:
Zitat von minilee Beitrag anzeigen
Zitat:
Ein Fahrrad besitze ich nicht.
du bist aber mit selbigem gefahren
Dafür hat er doch aber eine bezaubernde Erklärung:
Zitat:
direkt an der Station ein unangeschlossenes Fahrrad stand. Also entschloss ich mich damit zu fahren.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2016, 23:29
oODanielOo oODanielOo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Beiträge: 39
Standard

ja wie sieht es denn jetzt mit dem Abstinenznachweis aus? Reicht mir schon eine KT?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.12.2016, 23:45
minilee minilee ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 3.201
Standard

Wenn ich nachrechne, warst du bei bei guten 2,2 ‰... überlege selbst, ob das da so stimmen kann:

Zitat:
Es war ein besonderer Anlass und es waren viele alte Schulfreunde da. Es war einfach eine gute und lustige Truppe. Ich habe auch noch nie alleine getrunken oder allgemein ohne besonderen Grund bzw um Stress zu lindern.
das ist schon eine Hausnummer und dafür muss man vorher auch reichlich "geübt" haben...
__________________
Das Leben wird vorwärts gelebt, aber nur rückwärts verstanden...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.12.2016, 07:28
troy troy ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 01.10.2016
Beiträge: 158
Standard

Hallo einen guten morgen allerseits.

Ich sitze gerade in der metro, habe also folglich nicht so viel Zeit,ein paar Dinge wollte ich aber ansprechen:

Zitat:
Trinkende:04:00
Uhrzeit der Blutabnahme. 8:15
Ist das irgendwo bekannt, also aktenkundig? Hast du hierzu eine Äusserung der Polizei gegenüber gemacht? Wenn nicht, könnte man das Trinkende deutlich nach hinten schieben, was zu deinem vorteil wäre. Wie kommt es dass du erst mehrere stunden nach trinkende losgefshren bist? oder anders formuliert,warum wurde nach 4 uhr nicht weiter getrunken? Odet hat die Polizei soo lange gebraucht, um dir blut anzunehmen?

Zitat:
uns in den nächstgelegenen Club bewegt wo es natürlich auch was zu trinken gab
solche Formulierungen solltest du in deinen Angaben und Äußerungen vermeiden.
Dem GA wird schon klar sein, dass dort auch getrunken wurde.Dass es aber selbstverständlich war,
gibt Andeutungen zu einem hohem, regelmäßigem, unbedachtem Konsum.

Ist der Polizei bekannt, dass es nicht dein fahrrad war? Das könnte eine 2te Fragestellung ergeben.

Soviel erstmal es ich schreiben wollte.

liebe grüße, stefan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.