Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.07.2011, 11:58
Benutzerbild von Trabi go
Trabi go Trabi go ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.072
Standard

Zitat:
- 2006: Führerschein in Österreich einbehalten, da Atemkontrolle verweigert,
Was war den in (A) genau los ? Hat die Cops in (A) Blut von dir genommen ?
Zitat:
Wann sollte ich denn den FS neu beantragen?
Habe ich jetzt irgendwas versäumt?
[quote]Ambulante/stationäre Therapie: stationäre Therapie (28.12.10 -19.04.11)Also ich würde sagen das du den Antrag ende Juli stellen kannst ,wen diese Lückenlos sind und dies auch durch ETG Belege Beweisen kannst .
Zitat:
Habe lange nach der abstinenten Zeit nach Therapie recherchiert und hoffe nun inständig, dass 1/2 Jahr danach genügt (Abstinenznachweise dann über 13 Monate).
G Trabi
__________________
MPU beim ersten mal Bestanden am 12.05 2011 IBBK (N) G Trabi Jeder kann es schaffen auch
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.07.2011, 12:24
Benutzerbild von mondstupfer
mondstupfer mondstupfer ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von Trabi go Beitrag anzeigen
Was war den in (A) genau los ? Hat die Cops in (A) Blut von dir genommen ?
Habe mein Auto nachts bei Glatteis in den Graben gefahren. Habe es der Polizei gemeldet, dass ich es am nächsten Morgen abschleppen lasse. War so konfus, dass ich danach getrunken habe. Polizei tauchte dann 2 Stunden später auf. Die waren sehr unverschämt und wollten dass ich puste. Habe ich mit dem Hinweis, sie können mit mir ins KH fahren und Blut abnehmen verweigert. Blut wurde nicht abgenommen. In A gilt: wer verweigert, dem wird unterstellt, dass er getrunken hat und es werden 1,6 Promille angenommen. Musste über € 1000,- Strafe bezahlen. Hätte in A auch an einem Kurs und einer amtsärztlichen Untersuchung teilnehmen sollen. Als ich mich darum kümmerte fand mich der Beamte (war aus einem anderen Bundesland) nicht in seinem Computer und erläuterte mir so zwischen den Zeilen, dass das Urteil hätte so nicht gefällt werden dürfen o.ä.. Wir vereinbarten, dass das Telefonat nicht stattgefunden hat und wir uns 'beim Einkaufen' getroffen haben. Ich ließ dann das auf sich beruhen...Gehe davon aus, dass ich demnach in A nicht eingetragen bin.

Die FFS hier bekam ein Schreiben über den Vorfall mit der Bitte den FS an mich weiterzuleiten.

Gruß

mondstupfer
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.07.2011, 12:34
Benutzerbild von Trabi go
Trabi go Trabi go ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.072
Standard

Zitat:
Die FFS hier bekam ein Schreiben über den Vorfall mit der Bitte den FS an mich weiterzuleiten.
Auf alle fälle wird dann eine Notiz darüber in deiner Akte stehen ,aber was genau kannst du nur durch Akten Einsicht in Erfahrung bringen .
Zitat:
Blut wurde nicht abgenommen
Das ist schon mahl sehr gut .
G Trabi
__________________
MPU beim ersten mal Bestanden am 12.05 2011 IBBK (N) G Trabi Jeder kann es schaffen auch
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.07.2011, 12:49
Benutzerbild von Gravity
Gravity Gravity ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 1.180
Standard

Hallo und willkommen hier, Mondstupfer

Stimmt, wie Docsche schon schrieb, fordere mal Deine Akte an und schau, was dort alles eingetragen ist. Das ist für´s Gespräch auch wichtig zu wissen, falls diesbezüglich Fragen kommen.

Gut ist, dass Du die früheren Altlasen nicht großartig schönreden musst - das erklärt sich ja letztendlich mit Deiner Krankheit. Hier kommt´s auf die Vermeidungsstrategien an, was Du in LZT lernst und wie Du in Nachsorge zurechtkommst!

Den FB stell rein, wenn Du ihn erstmal so für gut & vollständig hälst. Änderungen werden sich sicherlich noch ergeben, aber Deine Vorgehensweise ist schon richtig. Magere, unvollständige FB´s sind einfach keine Grundlage, an denen man arbeiten kann.

LG
Gravity
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.07.2011, 13:24
Benutzerbild von mondstupfer
mondstupfer mondstupfer ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 208
Standard

Danke Gravity !

LG
mondstupfer
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.07.2011, 09:55
Benutzerbild von mondstupfer
mondstupfer mondstupfer ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 208
Standard Abstinenzzeiten bei ambulanter/stationärer Therapie

Schönen guten Morgen in die MPU-Runde

war durch intensives Lesen der Infos am WE stark verunsichert.
Früher galt: nach stationärer Therapie noch ein Jahr AB-Nachweise
Heute gilt: AB-Nachweise über ein Jahr, Nachweise vor stationärer Therapie
zählen auch zum Zeitraum dazu, nach Therapie mindestens 1/2 Jahr AB-Nachweise.

Habe einen guten Vortrag von AVUS gefunden, in dem auch für 'Ungernleser' die von den MPI geforderten AB-Zeiten sehr gut rüberkommen (gute Schaubilder):

http://www.cra-kongress.de/uploads/m...hein_-_MPU.pdf

Salomon hat mir folgenden link geschickt, wo ich die Info einstellen sollte (http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com...splay.php?f=69 )- darf ich wohl aber als newbie nicht. Nun bitte ich die Profis zu überprüfen, ob die Info und der link zu dem Vortrag ABUS für die anderen newbies nicht sehr sinnvoll ist und sie diesen dann in die Grundlageninfos einstellen.

Liebe Grüße

mondstupfer
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.07.2011, 11:47
Benutzerbild von mondstupfer
mondstupfer mondstupfer ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 208
Standard

Habe gerade mit meinem SB der FSS gesprochen. Er meint, meine Akte beinhalte wenig, nur die TF. (das lässt ja hoffen...)

Trotzdem einen Termin zur Akteneinsicht für Mittwoch vereinbart.

Wünsche euch einen angenehmen Tag.

LG
mondstupfer
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.07.2011, 12:01
Benutzerbild von Trabi go
Trabi go Trabi go ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.072
Standard

Mahlzeit mondstupfer !

Zitat:
Habe gerade mit meinem SB der FSS gesprochen. Er meint, meine Akte beinhalte wenig, nur die TF.
Warum hast nicht gleich selber ein Blck rein geworfen ?
Zitat:
Wünsche euch einen angenehmen Tag.
Wir Dir auch

G Trabi
__________________
MPU beim ersten mal Bestanden am 12.05 2011 IBBK (N) G Trabi Jeder kann es schaffen auch
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.07.2011, 16:57
Benutzerbild von sDocsche
sDocsche sDocsche ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.442
Standard

Trabi !!!! So wie es aussieht hat sie telefoniert .... Termin hat sie ja am Mittwoch zur Einsicht



Gruss
__________________
Achtung !! s'Docsche ist hier
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.07.2011, 17:32
Benutzerbild von sDocsche
sDocsche sDocsche ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.442
Standard

Hallo Stupferin

Gut und schön !!! Aber bleib bitte mit ALLEM in deinem schon eröffneten Thread


Gruss
__________________
Achtung !! s'Docsche ist hier
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:36 Uhr.