Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Begutachtungsstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.05.2018, 01:18
doppelg doppelg ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 02.05.2018
Beiträge: 5
Standard Begutachtungsstellen München u Umgebung Erfahrung?

Hallo und einen schönen Guten Abend,
ich hoffe Ihr könnt mir meine Entscheidung ein wenig leichter machen.
Und zwar muss ich, am besten die Woche noch, dem Landratsamt meine Einverständniserklärung abgeben wo ich nun mehrere Begutachtungsstellen zur Auswahl habe. Ich Wohne ziemlich mittig, von daher wäre es egal wohin und hab mir daher mal ein paar raus genommen. Vllt kann mir der ein oder andere eine art Empfehlung geben was die beste Anlaufstelle wäre. (zur Info, Vorbereitungskurs habe ich bei der Caritas abgelegt, es handelt sich bei mir um THC bzw Drogenkonsum und die 12 Monatige Abstinenz habe ich bei der Avus per Haartest auch erbracht und alles in der Tasche. Von daher bin ich schon Save nur meine Teilnahme Bescheinigung von der Caritas fehlt mir noch. Da bin ich mir auch nicht sicher ob ich diese mit beim Landratsamt gleich abgeben muss, sowie die Nachweise auf Abstinenz oder ich diese selbst zur MPU Prüfung mit zu nehmen habe?! Danke für jede Hilfe.
Nun zu den von mir Ausgesuchten Stellen:

BAD Mühldorf
pima München
oder
TÜV München

Was meint Ihr was die beste Stelle wäre?

Danke für eure Hilfe!

MfG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2018, 01:31
Jules91 Jules91 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 24.04.2017
Beiträge: 359
Standard

Alle Scheine, die du hast, gehen mit zur MPU. Da wird nix aufm LRA abgegeben, ausser das positive Gutachten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2018, 05:36
einervonvielen einervonvielen ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 1.876
Standard

Hallo doppelg,

ein Bekannte von mir war in Mühldorf (wegen BTM) und hat beim 1. Mal bestanden.

Ich selber war bei der AVUS (wegen Alk) in München und auch beim 1. Mal geschafft.

Wir waren beide zufrieden.

Letztlich ist es aber egal wohin du gehst. Bist du gut vorbereitet klappt es, ansonsten eben nicht.
__________________
**********************************************
Gruß Oli
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2018, 12:01
kapomick kapomick ist gerade online
MPU Profi
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 5.671
Standard

Also wenn du schon bei der AVUS deine HA gemacht hast, macht es doch auch Sinn, dort die MPU zu machen. Den Laden kennst du schon und ein paar Gesichter sind dir auch über den Weg gelaufen. Vielleicht sogar der Arzt, den du bei der MPU wieder triffst... Ich fand das damals gut, alles in einem MPI zu machen. Dann ist das Ganze nicht mehr völlig unbekannt. Und Preise sind eh überall gleich, da macht das nix. @dexter war gleich mehrmals bei der AVUS in München, er war immer zufrieden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.07.2018, 12:54
TOLGA12 TOLGA12 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 21.07.2018
Beiträge: 1
Lächeln Servus

muss auch bald meine MPU ablegen wegen zu schnell Fahren würde sie gerne in der Westend Straße 160 beim TÜV süd machen sind die dort korrekt oder ist es egal wo man sie macht es gibt ja mehrere stellen vom TÜV süd in münchen

lg tolga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
begutachtungsstelle, psychologen, test

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.