Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Erfahrungsberichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #621  
Alt 12.09.2018, 22:58
ricompu ricompu ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 09.03.2018
Beiträge: 122
Standard

auch ich bin dabei ...juhuuuuuuuuuuu

am 24.08.2018 die MPU bei AVUS BERLIN gehabt.am 12.09.2018 kam das POSOTIVE Gutachten.
Ohne Euch hätte ich das nie geschafft. Vielen vielen Dank an alle.!!!

MFG
Mit Zitat antworten
  #622  
Alt 15.09.2018, 17:29
Michi1211 Michi1211 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 15.03.2018
Beiträge: 4
Standard MPU bestanden.

Hi, habe es am 8.9.2018 geschafft. Erster Versuch.
Grund:2,3promille,Unfall, auto abgebrannt.
Schwere Brandstiftung,2,3 Promille.
Beides hintereinander.
Jeder kann es schaffen!
Meine Hilfe: forum, 2bücher, shg ab und zu, 1jahr freiwillig Abstinenz und ein Psychologe wo ich paar mal war. Lasst euch niemals hängen. war in Hannover TÜV Hessen.
Mit Zitat antworten
  #623  
Alt 24.09.2018, 17:50
johnnx johnnx ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 24.09.2018
Beiträge: 1
Standard Mpu bestanden oder nicht ? IBBK köln

hallo zusammen ,
ich hatte vorige woche meine mpu prüfung und mir wurde nach dem gutachten
gesagt das meine aussagen gut zu argumentieren sind
jetzt weiss ich nicht ob es heisst bestanden oder durchgefallen

ich habe nochmal gefragt ob es positiv oder negativ sei dann kam die antwort das habe ich ihnen doch gerade gesagt mit ihren aussagen kann man argumentieren ....

weiss einer was das jetzt bedeutet ???
Mit Zitat antworten
  #624  
Alt 24.09.2018, 18:06
mentos mentos ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 240
Standard

Das klingt nach einem positiv.
Aber warte natürlich das GA ab bis du es schwarz auf weis hast
Mit Zitat antworten
  #625  
Alt 16.10.2018, 11:29
lunakatz lunakatz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2018
Beiträge: 10
Standard MPU Bestanden

Hallo, ich habe meine 2. MPU am 19 Sept bestanden. Hatte eine 1,73 Promille TF mit dem Fahrrad. Meine erste MPU war nach 3 Monaten kurz vor Führerscheinentzug und ging beim TÜV Süd in WÜ in die Hose. Nach weiteren 4 Monaten mit Abstinenznachweis( Blut, Haare) und 9 Einzelstunden beim Verkehrspsychologen plus 3 Bücher und viiiiiiel Einsicht meinerseits habe ich bei der PIMA in Würzburg meine MPU erfolgreich beendet. Danke an das Forum hier und alle die an mich geglaubt haben...
Das wichtigste bei einer MPU ist...wo komme ich her und wo möchte ich hin.
Wer das ehrlich beantwortet ist auf dem Besten Weg...
Mit Zitat antworten
  #626  
Alt 16.10.2018, 17:11
Red87 Red87 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2018
Beiträge: 47
Daumen hoch

Fahrrad 2,04 Promille, aufgefallen durch Schlangenlinien Fahren.

MPU am 26.06.2018 positiv bestanden beim ersten mal, nur mit Hilfe des Forums

Viele Grüße
Red
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bad mergentheim tüv süd

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.