Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.01.2018, 10:44
Spion Y Spion Y ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 18
Standard

Hallo ich habe nochmal eine frage und zwar wurden bei mir ja 5,3 ng Amphetamin im Blut gefunden und der letzte Konsum lag ein bißchen über 30std zurück. Nun habe ich aber ein Gutachten gelesen in dem jemand genau deswegen durch gefallen ist weil der Untersuchen Arzt meinte es sei nur 16 Std nachweisbar. Im Internet finde ich auch verschiedene Angaben zur Nachweisbarkeit im Blut da steht von 6-48std alles. Sollte ich dann besser meine Geschichte anpassen oder bei der Wahrheit von etwas über 30 Std bleiben?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.01.2018, 12:20
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.344
Standard

Ich würde Dir zu einer Anpassung deiner Geschichte raten, weil

1) es inzwischen zwar Institute gibt, die ihre Meßmethoden so verfeinert haben, daß auch ein länger zurückliegender Konsum noch nachgewiesen werden kann, dies aber noch längst nicht allgemeiner Standard ist und erst recht noch nicht bei alle GA angekommen ist. Der GA könnte Dir also schlicht nicht glauben, wie Du ja auch selbst befürchtest.

2) dein Wert ja nicht so hoch ist. Das spricht bei zeitnahem Konsum für Dich. Je länger jedoch der Konsum zurückliegt, desto größer müßte der auch gewesen sein.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.01.2018, 12:33
Spion Y Spion Y ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 18
Standard

Hallo ok danke für die schnelle Antwort dann werde ich die Geschichte dahin gehend nochmal anpassen. Wie lange vor der Kontrolle wäre der Konsum denn aus Gutachter Sicht realistisch?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.01.2018, 12:41
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.344
Standard

Ich kenne jetzt deine Geschichte nicht. Aber so um die 24 Stunden herum geht. Wobei Du schauen solltest, wie die Geschichte aussieht. Ich sags mal so: am Abend konsumiert und am nächsten Tag gefahren kommt besser als morgens zum Frühstück Pillen reingepfiffen und nachts auf dem Rückweg von einer Party noch immer high erwischt.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.01.2018, 12:51
Spion Y Spion Y ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 18
Standard

Ok also die Wahrheit ist wir haben Vatertag von Donnerstag auf Freitag ca ein halbes gramm Amphetamin konsumiert das letzte mal gegen 5 Uhr Freitag morgens. Dann würde ich am Samstag gegen 12 mittags mit den Werten angehalten worden. Ich würde dann jetzt noch hinzufügen das ich dort geschlafen habe und wir am nächsten Abend vor dem aufräumen gegen 18 Uhr noch eine line konsumiert haben.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.07.2018, 13:45
Spion Y Spion Y ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 18
Standard Mpu Bestanden

Hallo wollte euch nochmal bescheid geben das ich Anfang des Monats meine Mpu bestanden habe. Es war echt eine große Hilfe für mich dieses Forum nutzen zu können. Vielen Dank an alle die mir geholfen haben
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.07.2018, 15:20
derm derm ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 248
Standard

Dann herzlichen Glückwunsch!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.