Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Begutachtungsstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2018, 16:24
Gerd11 Gerd11 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 5
Standard ABV Essen! Erfahrungsbericht B I T T E L E S E N

So sparst du wirklich nerven.
Mir wurde die Begutachtungsstelle ABV Essen von der mpu Stelle vorgeschlagen wo ich auch war. Gesagt wurde dass die wirklich kompetent und Stress frei sind.. nur das Beste natürlich. Ist ja auch klar, da die alle untereinander ihre Verträge haben und die ein Teil vom Geld bekommen warum dies auch so gemacht wird. Aber jetzt kommt's
Ich wurde auf die mpu fragen geschult wo ich ebenfalls zwei Probe Begutachtungen durchgeführt habe um ein Gefühl zu bekommen wie die eigentliche Begutachtung aussieht ( Aussage der mpu Stelle)
mit Bauchschmerzen aber einem guten Gefühl habe ich die Räumlichkeiten zum besagten Termin betreten. Was mir als erste auffiel.. wo das ganze Geld steckt da die Räumlichkeiten wirklich auf einem schlechten hygienischen Stand waren. Aber egal.
Ich durfte mich erstmal 2 std. Im warte Zimmer gedulden obwohl nur eine Person in der ganzen Zeit aufgerufen wurde um Papiere zu erhalten. Als ich in der psychologischen Begutachtung war, wurde mir nachgesagt dass ich ein psychologisches Problem habe jedoch die Psychologin noch nicht wüsste welches es sei. die Begutachtung war nicht mal 1% davon worauf ich geschult wurde. Ich wurde keine Sekunde als Mensch wahrgenommen geschweige respektiert. Nach dem bestehen wurde mir gesagt das ich "2" bis maximal 3 Wochen auf die Begutachtung warten muss bis sie im Briefkasten ist. Heute befinde ich mich in der 6 WOCHE!! Als wäre ich schwanger wo ich immer noch keine Begutachtung erhalten habe!! Jeder anruf ist schwachsinnig da du nur abgewimmelt wirst. Die Mitarbeiter sind überhaupt nicht kundenorientiert. Meine Lebensgefährtin war ebenfalls bei der ABV um sich zu informieren wann der Brief ankommt oder sie ihn abholen kann. Ihr wurde gesagt das dies keine Informationsstelle sei und sie die räumlichkeiten verlassen soll! Erst wurde mir gesagt das viele im Urlaub sind 2 Tage später viele krank sind.. dann DAS DIE PROBLEME MIT MEINEM NAMEN HATTEN. dann wurde mir gesagt das der Brief jetzt raus geht. Heute wurde mir gesagt das dies erkenntlich ist, dass die Begutachtung noch nicht fertig ist! WENN DU NERVEN AUS STAHL UND ZICH SINNLOSES TELEFONATE FÜHREN WILLST DANN AB ZUR ABV !!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2018, 18:05
octopussy octopussy ist gerade online
MPU Profi
 
Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 1.551
Standard

Hier auch nochmal:
Zitat:
Zitat von octopussy
Ich denke, in diesem Fall können wir den Doppelpost durchaus akzeptieren, denn m.E. kann diese Info nicht oft genug verbreitet werden.

Der Bericht deckt sich absolut mit unseren Erfahrungen hier im Forum.
Mehrere User haben schon von extrem langen Wartezeiten auf das Gutachten berichtet.

Des weiteren kommt noch dazu, dass die ABV auch versucht, die gesetzlich festgelegten Kosten einer MPU mit unnötigen Zusatzleistungen zu erhöhen.

Also: Finger weg von der ABV !
__________________
Liebe Grüße
Octopussy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abv-essen-mpu

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.