Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Psychologische Untersuchung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2015, 22:30
batek111 batek111 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 4
Standard Beamter bezeugte fahren ohne Fahrurlaubnis

Hallo.
Ich wurde von meine Frau während Sperre kutschiert-kam Streit sie war weg, gerade an der Zulassungsstelle und ein Beamter beim Auto-Abnahme hat`s festgestellt, ich war allein im Auto, kam Streife . Meine Frau hat`s bei der Polizei bezeugt sie , sei gefahren, später änderte ihre Meinung. Habe dann mein Widerspruch zurück gezogen . Wichtig ist - MUSS ICH BEIM MPU SAGEN-BIN SCHULD bitte verstehen und verzeihen? oder Wahrheit sagen? aber es heißt , ich habe mein Schuld nicht Anerkannt?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2015, 22:52
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.371
Standard

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich gehe jetzt mal davon, die Sache ist abgeschlossen und Du bist wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verurteilt oder?

Dann steht das als Tatsache fest und ist auch vom Gutachter so zu behandeln. Das ist Vorschrift, weil er keine Rechtsinstanz ist. Rechtskräftig ist rechtskräftig.

Was meinst Du denn mit "Sperre"? Hattest Du ein befristetes Fahrverbot? Oder ist Dir die Fahrerlaubnis entzogen worden und Du warst in der Sperrfrist, in der dir keine neue Fahrerlaubnis erteilt werden durfte? Und weshalb?

Nur mal aus Interesse: hast Du denn auf dem Beifahrersitz gesessen?
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2015, 23:21
batek111 batek111 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 4
Standard Beamter bezeugte fahren ohne Fahrurlaubnis

Es War ein Monat Fahrverbot. Führerscheinentzug kam später, weil ich kriegte 2 Punkten gut geschrieben für diese Geschichte. Und es ist kein Ende, laut Aussage von meinem V.Psycho ich könnte mein FSCH bald haben, wenn ich kein Taxi Chef mit 10 Taxifahrer wäre , muss eigentlich ein Vorbild sein, es könnte mir g. unangenehm. mitbringen.

Nein. Der Beamter musste eine Zustimmung von KFZ zu einem Taxi abnehmen-BoKraft Vorschriften. Er kam zur AUTO_Abnahme-kein Fahrer, nur ich. Er lief in sein Zimmer und alamierte die Polizei. Kam Streife. Meine Frau hat zugegeben - die hat mich hin gefahren und ist ndann einkaufen gegangen. Später nach dem Familienkrach wollte nicht mehr bezeugen, ich zog mein Widerspruch zurück.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.10.2015, 20:40
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.371
Standard

Zitat:
Zitat von batek111 Beitrag anzeigen
laut Aussage von meinem V.Psycho ich könnte mein FSCH bald haben, wenn ich kein Taxi Chef mit 10 Taxifahrer wäre , muss eigentlich ein Vorbild sein,
Für die MPU spielt das zunächst keine Rolle. Die wird bei dir wie bei jedem Anderen laufen. Wird auch so schwer genug, den GA davon zu überzeugen, daß Du dich geändert hast und dich zukünftig an die Vorschriften hältst.

Mit einer positiven MPU hast Du allerdings deinen Personenbeföderungsschein noch nicht zurück. Da sind die Anforderungen dann höher. Da wirst Du bei den Veränderungen noch eine Schippe drauflegen.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.10.2015, 00:11
batek111 batek111 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 4
Standard Fahren ohne Führerschein

Ja. Es ist mir auch klar. Nun , aber zum Spruch- du Sheff = Vorbild?
Will mein V.Psycho ein bishen Geld verdienen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.10.2015, 00:17
batek111 batek111 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 4
Standard komme ich damit klar?

1,2 ZU SCHNELL
Juli.12, September 13 Bluttransport zur Intensivstation HGH,Patient hat kolobiert
WIE Der Fahrer hat einen Fehler gemacht und falches Material mitgenohmen, es war unser Fehler, den ich korriegieren wollte.
GEFÜLL -es war kein Adrenalingefühl, sondern ein Mietleidgefüll. Wenn man genau weist-es liegt ein Mensch am OP-Tisch und kann sterben ohne Blut , dann versucht man intuektiv schneller zu fahren.
FAZIT -Schuldgefüll, Versuch durch schnellres Fahren eigene Fehler zu vertuschen.In diesem Fall ich wollte ein Leben retten , dadurch aber Leben von andere auf,s Spiel gesetzt
3. ZU GERINIGTER ABSTAND
Sept.13 Bluttransport zur Intensivstation HGH Bingen Patient hat kolobiert
WIE Ein Auto scherte von mir raus und durch Eile und Ablenkung von Funk und bevorstehende Fahraufträge nicht Wahr genohmen.
GEFÜLL-Abstandhalten ist ein Muss, man musste sich einstellen dass, andere Verkehrsteilenehmer friesieren können, habe mich wirklich geärgert wie es dazu kam.
FAZIT - „Besonderes sein Gefühlslage“- wegen Bluttransport , falsche organisatorische Abgänge wie-am Steuer planen und koordinieren
4,5,6 ZU SCHNELL IM BAUSTELLENBEREICH NACHTFAHRTEN
Jan.14 Baustelle A61, April 14Baustelle A61 ,April 14 Baustelle A60
WIE- Ich musste oft von Deutsche Bahn „Stehen“ gelassene Fahrgäste Mitte in der Nacht nach Hause bringen,obwohl ich selbst total Müde war und so eine Fahrt dauert in der Regel 3-4 Stunden. Man kann schon gewisse Masnahmen eingreifen wie 3 Tassen Cafe+ EnergieDrink+kaltes Wasser ins Gesicht, aber Reaktion läßt nach das habe ich nach zweitem Blitz in der Baustelle fest gestellt. Zum Glück es kam noch nie bei mir zum Sekundenschlaf.
GEFÜLL-Geschwindikeitüberschreiten in Baustellenbereich war ein Fehler von mir, wenn man Müde ist gilt nur eins - einfach das Auto stehen lassen. PUNKT. Habe leider nicht gemacht. Hatte Mitleid mit den Leute,die in der Nacht am Bahnhof stehen.Hotels-ZU.Ich habe es wirklich nicht wegen das Geld gemacht. Ich war damals allein , meine Frau und ihr Liebhaber (er war bei mir als Taxifahrer eingestellt) und noch ein Taxifahrer(aus Angst,dass ICH pleite gehe) hatten mich verlassen.Ich blieb mit 3 Fahrer weniger.Obwohl ,dass Geschwindigkeitbegrenzung mehr für LKW vorgedacht ist -es gilt für alle Verkehrsteilnehmer
FAZIT -Falsche Situationschätzung , Interpration einer Taxifahrt zur Lebensrettende Massnamen, erhöhte Selbstschätzung . SUPERMANN-Vorstellungein.Ein Versuch fehler von anderen zu Korriegieren, ein Streben nach alles Könner sein.
7. Fahren ohne Führerschein, Okt 14 offensichtlische Paklplatz KFZ Zulassungstelle
WIE-Während ich einen Monat Fahrverbot hatte fuhr mich meine Frau zur Zullassungstelle,wir hatten uns gestrieten und meine Frau ist weg gegangen. Das Auto blieb in der Mitte der Straße, 50 Meter von die Zulassungstelle entfernt stehen, habe versuch einen Abschleppwagen bestellen, aber kein Wagen frei, 50 Meter selbst gefahren . Ein Beamter , der zuständig war eine Taxiabnahme zu machen , hat sofort bemerkt dass, niemand mehr im Auto saß, verständigte die Polizei.
GEFÜLL -war natührlich ärgerlich, aber ich bin an allem allein schuld. Ich könnte einfach das Auto stehen laßen egal wie es ausgeht.
FAZIT-Überernorm riskantes Verhalten, alleserlaubt -allesegal-Gefüll,Regelmißachtung


was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonderes Wichtig ist?
- Disziplin, unabhängich von Personen, Fahrzielen, Fahrtalenten,andere personliche Fächigketen oder sozialbassierte Podiumkonzept. Es gibt kein Sonderwurst im Straßenverkehr. Alle Verkehrsteilenehmer sind an Regeln angewissen.

Wie könnten so viel Verstoße zusammen kommen?Warum haben sie sich immer so verhalten?
- weil ich wollte wirklich meinen Job, mein Geschäft perfekt machen, nun leider war es mit falchen Methoden gemacht.Ich wiedmete mich damals 100% dem Geschäft( Es war wie mein Kind für mich).Ich ruheinierte damit meine Familie, ständigt meine Frau angeschriehen , meine Kinder angebrühlt. Ich wollte damals mein Versagen ausgleichen.
Es war ja nämlich so , dass ich von 1988- bis 1992 Maisterschule ( Technikum)Abschlüß gemacht habe, dann ging ich arbeiten als Lagermaister und studierte parallel.
In Deutschland habe keine Annerkennung gekriegt für mein Studium, es hat mich damals zum Boden gerissen.
Mit dem Taxiunternehmen kam eine Höffnung , dass ich trotzdem etwas im Leben erreichen kann.

Warum sind sie hier?
- weil ich offensichtlisch nicht an Sicherheit von andere Menschen/Verkehrsteilnehmer gedacht habe, falsche Ziele und Vorstellungen hatte :
-wie Stammkundengewinn,
-bloß nicht zu spät zum Kunden kommen
-meine Frau hat mich verlassen und sie wird noch sehen wie ich das Geschäft ohne sie zum Laufen bringen kann

Hatten sie Hilfe?
- ja. Im Dezember 2014 , wollte nicht mehr Leben. Ich war KO, depressiv, kurz davor mich selbst umzubringen, dann ging ich zum Dr. Psychologie Pfeifer in Bingen. Habe dann medikamentose Therapie mit verschiedene Anti-Depresanten gemacht und seit dem ging mir wesentlich besser.
Antidepressive Therapie hat mir ganz andere Sichtwinkel gezeigt, mir war wirklich klar, dass meine Lebensphisophie falsch war.
Ich lernte mein Leben ohne meine Frau umzustellen, es war nicht leicht, weil wir waren 19 Jahre zusammen , hatten zwei Kinder, Taxifirma und ein grosses Haus.

Wie schätzen sie sich damals als Fahrer ein?
risskantes Verhalten im Sinne -mir kann es nicht passieren. Die Verkehrsdelikte mit Aussagen wie:
-Bluttransport ist Rettungsmassnahmen
- arme Menschen die nicht Hause kommen
- Baustellenbereich ist mehr für LKW und Busse gefährlich und wenn niemand von beiden nicht in der Sicht ist kann mann bishen schneller fahren
- Es kann nicht viel kommen , wenn man 50 Meter ohne Führerschein fährt

werden von mir selbst gerechtigt.

Wie haben sie auf das Verhlalten der Polizei reagiert nachdem wie sie gestoppt oder gelasert wurden?
- Es ist ärgerlich wenn alles zusammen gelegt wird zum Beispiel : 30 km/h Zone im Schullbereicht um 3 Uhr Nachts geblitzt wird und zwar am Sonnntag, obwohl ist mir klar , dass jede Geschwindigkeitsbegrenzung nach einem schwerem Unfall gemacht wird und im Leben nix ist Perfekt , ich muß den Regeln befolgen und nicht die Regeln mir.

Wie haben sie auf ersten Verwann- bzw. Bußgelder reagiert?
-Nach einem Jahr Blut-und Patollogietransport aufgegeben , jetzt wird es mit einem Krankenwagen blau Licht gefahren
-einen Nachtfahrer eingestellt
-elektro Fahrrad gekauft, Führerschein meines Sohnes bezahlt, damit er mich fahren kann

warum konnten sie ihren guten Vorsätze nicht erhalten?
- ich war damals psychich und geistlich voll erschopf und vor allem ich war mit meiner Frau 19 Jahre zusammen dann kam diese Scheidung, ich war nicht mal ich selbst. Musste normaleweise das Ganze sofort umstellen und umstrukturieren.

Gibt es zusammenhang zwichen Punktensammeln und bestimmten Erreignisen in ihrem Leben ?
-Ja. Wie gesagt ich habe damals meine Ehe und mein Geschäft beinah verlohren. Ich bin kein Weischei, der bei jeder Gelegenheit zusammenbricht und weihnt, aber die ganze Äffere habe ich ein Jahr lang mitgekriegt und dann blieb das Geschäft ohne Personal. Ich wollte damals nur überleben , ich hatte noch Verbindlichkeiten in die 350000€ Höhe.
Dann hat meine 16 jahrige Tochter hat einen 22 jahrigen kennengelernt , ohne Ausbildung, ohne Führerschein,ohne Beruf. Mein Vater lag im Sterben. Meine Mutter wurde blind.Es kam alles zusammen.

Wie hat ihr Umfeld auf ihr Verhalten reagiert?
-leider war es nix mit Beistand oder so was. Ich bat meine Frau zurück kehren- Vergebens und wann sie erfahren hat dass, uns noch Steuerschulden offen sind ist dann weg gegangen , meine Tochter ist auch mitweggezogen, nur mein Sohn ist bei mir geblieben, aber er wollte auch umziehen. Ich wäre dann allen geblieben.

Was war der konkrete Anlaß für ihr umdenken?
-Es war nicht einziege konkrete Anlaß, sondern meherere , mir ist klar geworden , dass ich noch vieles im Leben habe, ich kann nicht nur für die Arbeit leben und von allem alles was ich für meine Familie getan habe kam am Ende gegen mich .
Man kann niemanden glücklich gegen sein Willen machen. Ich wollte dass, meine Kinder Wohlstand und gute Stelle im Leben haben und am Ende kam alles umgekehrt.
Ich lehrnte langsam für mich selbst leben und denken, nicht nur für jemanden
Also ich habe meine ganze Lebensphisophie umgestellt.
Jetzt definiere ich meine Probleme z.Bsp. ein Kunde bleibt stehen /bzw. ein Fahrer fehlt:
-droht es meinem Gesundheit?- nein, 99% Problem weg
-droht es meinem Wohlstand?-nein, weil dieser Kunde hat mir 900€/ Monat gebracht davon-Sprit-Fahrerkosten-Steuer-Wagen-weitere Fahrten,die man dann machen kann, es bleibt vielleicht 100€
-sind 100€ mein Leben, Leben einen Anderen oder mein Führerschein Wert?-NEIN

Was haben sie an Änderungen unternohmen?
-wo mir schon klar war , dass zu viel mit dem Patologie und Bluttransport passiert ist , habe sofort es abgestellt, trotz die Verlüste, weil 3 Fahrer wurden auch geblitzt.
-Ich bin jetzt in Immobilienbereich gegangen, weil habe jetzt sowieso kein Führerschein. Das Taxigeschäft hat meine Frau übernohmen und ich betreibe jetzt Immobilien und würde dabei bleiben, wenn ich sogar mein Führerschein wieder habe.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.07.2016, 23:20
Eltroma Eltroma ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 17.06.2016
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von batek111 Beitrag anzeigen
Es War ein Monat Fahrverbot. Führerscheinentzug kam später, weil ich kriegte 2 Punkten gut geschrieben für diese Geschichte. Und es ist kein Ende, laut Aussage von meinem V.Psycho ich könnte mein FSCH bald haben, wenn ich kein Taxi Chef mit 10 Taxifahrer wäre , muss eigentlich ein Vorbild sein, es könnte mir g. unangenehm. mitbringen.

Nein. Der Beamter musste eine Zustimmung von KFZ zu einem Taxi abnehmen-BoKraft Vorschriften. Er kam zur AUTO_Abnahme-kein Fahrer, nur ich. Er lief in sein Zimmer und alamierte die Polizei. Kam Streife. Meine Frau hat zugegeben - die hat mich hin gefahren und ist ndann einkaufen gegangen. Später nach dem Familienkrach wollte nicht mehr bezeugen, ich zog mein Widerspruch zurück.
Danke ich sehe mich nur bestätigt. Lügenzeugen und Unrechtsurteile führen dann zu Doppelverurteilungen auch noch.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.03.2017, 05:16
jenshub jenshub ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.03.2017
Beiträge: 10
Standard

sag einfach die wahrheit die sehen das aus deeinen augen was wahr und nicht sind geschult
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.03.2017, 02:24
Peter1980 Peter1980 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.03.2017
Beiträge: 10
Standard

ich wurde ehrlich sein
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fahren ohne fahrerlaubnis, mpu

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr.