Zurück   MPU Forum > Off Topic > Nach der MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.01.2019, 14:15
Kugelschreiber Kugelschreiber ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 22.01.2019
Beiträge: 0
Standard Nach MPU Konsum

Hallöchen Leute,

Ich habe vor einiger Zeit meine MPU wegen Cannabis machen müssen und habe nun seit rund 1 1/2 Jahren den Führerschein wieder. Nun hatte ich am Wochenende eine Diskussion mit einem Freund bei dem ihr vllt etwas Licht ins Dunkel bringen könntet.

Ich bin der Meinung das, nachdem mir schonmal der Führerschein wegen Cannabis entzogen wurde, mir nie wieder im Straßenverkehr bei einer Verkehrskontrolle THC (weder aktiv noch passiv) nachgewiesen werden darf. Die Polizei meldet der FSST die Werte und sobald ich auch nur einen geringen Wert der Abbauprodukte habe entzieht die FSST wieder den Führerschein und ordnet eine erneute MPU an.

Mein Freund ist der Meinung das, Wenn zwischen dem Konsum und der Verkehrskontrolle mindestens 72Stunden liegen und kein aktiver Wert festgestellt wird ein Trennvermögen zwischen dem Konsum und dem Straßenverkehr besteht und somit garnichts passieren würde. (so wie es bei jemanden ist der noch keine MPU machen musste)

Hat jemand mit dem Thema Erfahrung und könnte sagen wie der Stand der Dinge ist?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2019, 14:59
ClubM ClubM ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2019
Beiträge: 34
Standard

Wenn du deine MPU mit Kontrolliertem Konsum (KK) bestanden hast, darfst du gelegentlich Kiffen solange du zwischen Fahren und Konsum trennst.
Das heißt THC <1ng/ml und THC-COOH < 150ng/ml.
Mit Abstinenzbehauptung (AB) darfst du keinerlei Aktiv & Passivwerte im Blut haben, denn sonst würde das beweisen, dass der Gutachter von damals falsch lag und deine MPU wäre nichtig.
In dem Gutachten steht ja: Es ist davon auszugehen, dass Person X in Zukunft nicht mehr unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug führen wird weil er abstinent lebt.
Zumindest für die 10 Jahre nach der MPU, danach kannst du sie aus deiner Akte streichen lassen und bist zumindest vor der FssT ein unbeschriebenes Blatt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2019, 20:33
Benutzerbild von samuel
samuel samuel ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 17.013
Standard

Das mit der Abstinenz steht zwar nicht in der Begründung, aber ansonsten ja.

Es ist davon auszugehen, dass Person X in Zukunft nicht mehr unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug führen wird weil er abstinent lebt.

Wenn Du es nicht übertreibst, sollte eine Woche nach Konsum das Blut wieder komplett sauber sein. Im Urin halten sich die Abbauprodukte länger.
__________________
Wer mich sucht, der findet mich als mpu-samuel bei eBay
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.01.2019, 20:34
Benutzerbild von samuel
samuel samuel ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 17.013
Standard

Ich schieb das mal in die Spalte

Nach der MPU
__________________
Wer mich sucht, der findet mich als mpu-samuel bei eBay
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2019, 22:43
ClubM ClubM ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2019
Beiträge: 34
Standard

Weil wir das Thema gerade anschneiden. Wenn man den Urintest nicht besteht (also positiv auf THC-COOH) und dann aber im Bluttest nichts gefunden wird. Hätte man dann in diesem Fall s.o. etwas zu befürchten?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.01.2019, 10:32
Benutzerbild von samuel
samuel samuel ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 17.013
Standard

Da kommt dann vermutlich ein FÄG, gerne ein Jahr später.
Weil da war dann ja nichts gekommen, da kann sich der Davongekommene wieder mal ein Tütchen gönnen.

Deshalb keine Urinabgabe, egal wie dringend was ist.
Die Teststreifen können Mohnkuchen nicht von Heroin unterscheiden.
__________________
Wer mich sucht, der findet mich als mpu-samuel bei eBay
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:40 Uhr.