Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #231  
Alt 24.05.2018, 21:08
einfachich0405 einfachich0405 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 19.08.2016
Beiträge: 128
Standard

Tja unterschrieben halt
Mit Zitat antworten
  #232  
Alt 24.05.2018, 21:09
einfachich0405 einfachich0405 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 19.08.2016
Beiträge: 128
Standard

Tja unterschrieben halt
Mit Zitat antworten
  #233  
Alt 28.05.2018, 17:59
Amira Amira ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.12.2017
Beiträge: 335
Standard

Ich ziehe es vor Forumspause oder sogar Forumsausstieg zu wagen.
Gehe andere Wege und sage hiermit Danke.
__________________
Gruss Amira
Mit Zitat antworten
  #234  
Alt 28.05.2018, 18:17
Amira Amira ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.12.2017
Beiträge: 335
Standard

Lieber keine Sterne als 2!!! die schlecht bedeuten.
Komisches Bewertungssystem.
__________________
Gruss Amira
Mit Zitat antworten
  #235  
Alt 28.05.2018, 19:34
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.142
Standard

Zitat:
Zitat von Amira Beitrag anzeigen
Ich ziehe es vor Forumspause oder sogar Forumsausstieg zu wagen.
Wer ist Dir denn auf den Schlips getreten?

Mal zum Bewertungssystem: Jeder hier darf die Fragebogen bewerten, aber jeden nur einmal. In deinem Fall haben drei User eine Wertung abgeben mit dem Durchschnittswert 2,3. Heißt: einmal 5, zweimal 1 Punkt, wenn ich richtig rechne.

Das darfst Du nicht überbewerten. Da hast Du eventuell zwei, die sich womöglich sonst nicht zu erkennen gegeben, Dir einen auswischen wollen. Oder aber es hat gar nichts mit Dir zu tun: Gibt hier immer wieder mal „Spaßvögel“, die einfach mal so Bögen abwerten, um Unruhe ins Forum zu bringen.
__________________
Liebe Grüße
Alana

Geändert von Alana (28.05.2018 um 19:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #236  
Alt 28.05.2018, 20:30
Benutzerbild von marianee
marianee marianee ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 863
Standard

Zitat:
Ich ziehe es vor Forumspause oder sogar Forumsausstieg zu wagen.
Gehe andere Wege und sage hiermit Danke.
Liebe Amira, dann mach es! Du hast wirklich, wie Alana sagt, einige Unruhe hereingebracht.
Manchmal dachte ich, du willst dich selbst feiern.
Wenn du sachlich redest, wird dir keine Ärztin das Gutachten aus der Hand reißen.
Mit Zitat antworten
  #237  
Alt 28.05.2018, 20:34
Benutzerbild von marianee
marianee marianee ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 863
Standard

Mir hat bei meinem ersten screening der Arzt gesagt, mit ihren 2,7 gehören Sie ja fast unter die Brücke. Da hab ich mächtig geschluckt. Dann meinte er:"Sie sitzen ja noch hier. Vielleicht ist das der Auftakt für eine gute Zusammenarbeit."
Und das war es. Bis zum Schluss, das Verhältnis war richtig gut.
Mit Zitat antworten
  #238  
Alt 28.05.2018, 20:50
Benutzerbild von marianee
marianee marianee ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 863
Standard

Du hast dich immer gelobt. Ich hatte manchmal den Eindruck, dass dir bisschen Sinn für Realität fehlt.
Oder das du ein fake bist.
Das musste ich jetzt einfach mal sagen.
Es gibt genug user, die Hilfe dringend notwendig haben und verzweifelt sind.
Klar kann man mal kontrovers diskutieren. Auch occtopussy hat mich am Anfang richtig grade gerückt. Auch da hab ich geschluckt und mich zurueckgelehnt.
Aber ich hab begriffen das es Unsinn ist, die Schuld auf andere abzuwälzen.
Nein, wir alle hier die es ernst meinen, sind im Suff Auto gefahren.
Und dafür ist das Forum da. Um uns Ratschläge zu holen, gegenseitig Mut zuzusprechen.
Auch wenn einer eine MPU versemmelt.
Aber dann zu sagen, da ist die Ärztin Schuld.
Ne du, weil du deine Hausaufgaben nicht gemacht hast.

Ich jedenfalls habe durch das Forum zurück ins Leben gefunden. Obwohl ich es gewohnt war, mit Schlips und Anzug auf Arbeit zu gehen. Und plötzlich freier Fall nach unten.
Und occtopussy, alana, Milinie haben mich beglückwünscht, dass ich mich zur Therapie angemeldet hatte. Wo Schlips und Anzug keine Rolle mehr gespielt haben. Und ich habe das 1 Jahr durchgezogen. Und sogar einen lange geplanten Urlaub abgesagt, weil ich die wöchentliche Sitzung nicht versäumen wollte.
Mit Zitat antworten
  #239  
Alt 29.05.2018, 06:18
Vanitas Vanitas ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 18
Standard

Wie du ja weißt, kenne ich die Situation, in der du jetzt bist. Da hat man einfach viele widerstreitende Gefühle und kocht des öfteren über. Wenn du ernsthaft meinst, dass dir das Forum jetzt nichts bringt, dann musst du eine Pause machen. Es ist sicher manchmal besser, sich ohne Bewertung von außen mit einer Situation auseinanderzusetzen.
Ich wünsche dir aber, dass du möglichst bald aus dieser Phase herauskommst, nach vorne schaust und dir deinen persönlichen Weg suchen kannst, mit dem du dann Erfolg haben wirst. Du musst nur irgendwann an den Punkt kommen, an dem dir klar wird, dass nur du alleine dich aus dem Sumpf ziehen kannst. Du hast ja alle nötigen Infos.

Und wenn du es dann geschafft hast, wirst du auf den ganzen Mist zurückblicken wie vom Gipfel eines Berges auf ein Tal. Da ist dir dann egal, wer wo welche Fehler gemacht hat. Bei mir stand auch viel Mist im Gutachten - da ist einfach nicht zugehört worden. Aber es raubt nur Kraft, sich mit solchem Kleinklein auseinanderzusetzen. Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute - versuche, das Ganze als Challenge zu sehen!
Mit Zitat antworten
  #240  
Alt 29.05.2018, 06:44
Amira Amira ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 14.12.2017
Beiträge: 335
Standard

Guten Morgen,
Danke fuer die Hinweise.
Ich habe jetzt eine Software mit der ich arbeiten kann. Wieder neue Erkenntnisse und zum Caritas möchte ich auch und mich nicht verzetteln, wie ich es hier gemacht habe.
Tut mir leid wegen der Unruhe, mit ein Grund mehr fuer meine Entscheidung.
Ausserdem läuft die Verhaltenstherapie weiter. Mit der Therapeutin werde ich mein falsches Verhalten besprechen und hoffentlich verbessern. Dann gehe ich weiter zur SHG, die sich als ein wichtiger Faktor fuer mich darstellt.
Nochmal zu der Aerztin, das hat den Bock bestimmt nicht fett gemacht. Ich sass im Gang bei dem MPI und sie holte mich und das Protokoll ab.
Da gab es sonst keine Kommunikation, nur: "Sind sie noch nicht fertig und kommen sie bitte mit".
Vom Anfang (Infoabend) bis zu Schluss haben die mir das Gefuehl gegeben, am längeren Hebel zu sitzen. Dies werde ich bei der mir eingeräumten Gelegenheit plausibel zu begründen wissen.
Diese Lebenserfahrung nehme ich noch mit und hoffe, darauf aufbauen zu können.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass kein Einspruch möglich ist, wenn richtige Fehler (ganze Zeitraeume sind im GA widerspruechlich beschrieben) - QM haben die wohl nicht, gemacht worden sind. Ich habe Anspruch auf ein korrektes GA.
Ich werde sehen was dabei herauskommt.
__________________
Gruss Amira

Geändert von Amira (29.05.2018 um 07:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.