Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.11.2017, 08:53
xxxGrafxxx xxxGrafxxx ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 15
Standard

Nein, werde ich nicht, aber dieses Gefühl, dass da noch was auf mich wartet, ist einfach unangenehm.

Eine Frage für den Fall meines Kollegen. Die Polizisten meinten, dass sie ihn beim Konsumieren gesehen haben.

Reicht das, um eine MPU anzuordnen oder kommt es, wenn er nichts entsprechendes ausgesagt und nicht getestet wurde, auch zu einem äG?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.11.2017, 09:17
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 3.687
Standard

wenn er beim Konsum harter Drogen gesehen wurde, wird seine Fahrerlaubnis entzogen. MPU im Neuerteilungsverfahren. Wenn es nur THC war, kommt nichts.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.11.2017, 10:23
MrsBird MrsBird ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 66
Standard

Zitat:
Zitat von Kai R. Beitrag anzeigen
wenn er beim Konsum harter Drogen gesehen wurde, wird seine Fahrerlaubnis entzogen. MPU im Neuerteilungsverfahren. Wenn es nur THC war, kommt nichts.
Was ist das denn für ein Unsinn mit dem THC?

Droge ist Droge im Strassenverkehr - Der Führerscheinstelle ist es herzlich egal, ob Du Pep gezogen, H gespritzt oder "nur" (wie Du sagst) THC konsumiert hast.

Wo ist hier eigentlich die Verbindung zu THC in diesem Thread?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.11.2017, 10:57
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 3.687
Standard

Zitat:
Zitat von MrsBird Beitrag anzeigen
Der Führerscheinstelle ist es herzlich egal, ob Du Pep gezogen, H gespritzt oder "nur" (wie Du sagst) THC konsumiert hast.
Unfug. Kannst Du gerne in Anlage 4 Nr. 9 der FEV nachlesen
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 21.11.2017, 11:36
MrsBird MrsBird ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 66
Standard

Zitat:
Zitat von Kai R. Beitrag anzeigen
Unfug. Kannst Du gerne in Anlage 4 Nr. 9 der FEV nachlesen
Ist mir bekannt.

Die Führerscheinstelle wird bei THC-Konsum in der Regel dennoch, zur Beurteilung folgender Kriterien:

wenn Trennung von Konsum
und Fahren und kein zusätzlicher Gebrauch von
Alkohol oder
anderen psychoaktiv wirkenden Stoffen, keine Störung der
Persönlichkeit, kein Kontrollverlust


ein fÄG, ggf. MPU anfordern.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 21.11.2017, 11:54
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 3.687
Standard

darf sie bei THC gar nicht ohne Auffälligkeit im Straßenverkehr, so lange kein Hinweis auf regelmäßigen Konsum vorliegt. Dazu gibt es ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Nicht mal ein äG, eine MPU erst recht nicht, denn dafür müsste erst einmal gelegentlicher Konsum feststehen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.12.2017, 12:07
xxxGrafxxx xxxGrafxxx ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Kai R. Beitrag anzeigen
wenn er beim Konsum harter Drogen gesehen wurde, wird seine Fahrerlaubnis entzogen. MPU im Neuerteilungsverfahren. Wenn es nur THC war, kommt nichts.
Ok, aber das was er gerade weggezogen hat, hätte theoretisch ja nicht Teil des später beschlagnahmten Speeds sein müssen, oder?

Die Line die er beobachtet weggezogen hat, hätte ja auch Koffein oder so sein können.

Versteht du?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02.12.2017, 13:47
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 12.432
Standard

Zitat:
Zitat von xxxGrafxxx Beitrag anzeigen
Die Line die er beobachtet weggezogen hat, hätte ja auch Koffein oder so sein können.
Könnte klappen - wenn er einen Gutachter findet, der auch vor dem Weihnachtsmann noch Angst hat.

Bei einer MPU muß ihm nichts bewiesen werden, er selbst muß aktiv und glaubwürdig die Zweifel ausräumen.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.02.2018, 19:04
xxxGrafxxx xxxGrafxxx ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 15
Standard

Die Führerscheinstelle hat sich bisher noch nicht bei mir gemeldet.

Hat das was zu bedeuten? Soll ich einfach mal nachfragen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
drogen amphetamin, drogen mpu, führerschein, ärztliches gutachten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:18 Uhr.