Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > MPU Fragebögen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.02.2019, 12:44
OnlyRegrets OnlyRegrets ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2019
Beiträge: 11
Unglücklich Brauche Hilfe.

Hallo erstmal alle zusammen

Ich hatte vor einiger Zeit schonmal ein Thread eröffnet, kann ihn aber leider nicht mehr finden.

Mein Name damals war EasyRider oder Easy_Riderr oder so ähnlich. (Ich weiß, was der Name aussagt bzw. ausgesagt hat ).

Meine Straftaten und Hintergründe sind unheimlich komplex und Hintergrundreich. Das ist auch der Grund, warum ich es ewig vor mir herschiebe und die Sachen so ein bisschen unter den Tisch habe fallen lassen.

Das ganze ist nun ein paar Jahre schon her, ich habe mein Leben meiner Meinung und Meinung andere deutlich geändert und fühle mich bereit, das Ganze wieder anzupacken. Und wenn man auch lang genug mit der Bahn fährt, wünscht man sich irgendwann den Führerschein wieder zurück.

Aber der Hauptpunkt ist, ich fühle mich bereit, mittlerweile endlich erwachsen und reif um das Ganze anzugehen. (Neuer Job, Neue Freundin, Neue Freunde). Ich habe Zeit gebraucht um mein Leben zu ändern und ich wusste das.

Hier mal ein kurzer grober Überlick (natürlich werde ich das Ganze dann noch ausführen):

Punkt 1:

03.10.2011

Fahrlässiger gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Mittäterschaft in Tateinheit mit vorsätzlicher Körperverletzung und tattätlicher Beleidigung (Geldstrafe von 75 Tagessätzen und Entziehung der Fahrerlaubnis unter Verhängung einer Fahrerlaubnissperre bis 27.08.2012)

Danach 5 Jahre später eine MPU gemacht am 22.01.2016, aber negativ ausgefallen. Wurde an die Führerscheinstelle geschickt.

Punkt 2:

29.01.2016

fahrlässige Trunkenheit im Verkehr gemäß § 316 Abs. 1 und 2 StGB

Führen eines Fahrzeugs (Fahrrad in der Stadt) mit einer BAK 2,15 %o.

Anmerkung: Bescheid : Herrn ****** wird untersagt, fahrerlaubnisfreie Kraftfahrzeuge und Fahrräder auf öffentlichen Straßen zu führen im gesamten Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.


Auch das ja...

Und ja..richtig gelesen. Erstes vergehen im Jahre 2011, 5 Jahre später eine MPU gemacht und paar Tage danach! das nächste Vergehen. Ich bin nicht besonders stolz drauf, ich wusste, dass meine MPU negativ sein würde und habe mich abgeschossen. Ich war aber zu keiner Zeit wirklich reif... eher arbeitslos, perspektivlos, Alkoholabhängig und Lustlos! Ich möchte das ganze endlich Hinter mir lassen! Habe mir etwas aufgebaut und endlich eine Art Sinn im Leben gefunden.

Ein Neuanfang.
Abgesehen vom Führerschein, der ist mir garnicht so wichtig, aber natürlich auch ein Bestandteil meines Lebens irgendwie.

Ich habe eine neue Freundin, ein neuen Job in dem ich Verantwortung über Menschen übernommen habe und freiwillig eine Abstinenz seit 2 Jahren erfolgreich. Weil es von mir aus kam. Jedoch bisher nichts weiter unternommen, nur Abstinent gelebt (Ohne Nachweis!). Weil ich es einfach nicht mehr wollte, weil ich davon wegkommen wollte. Mittlerweile brauch ich den Alkohol nicht mehr bzw. kann ihn nicht mehr riechen.

Ich bräuchte Hilfe und jemand der mir hilft, wie ich voran komme. Steh etwas auf dem Schlauch, wie ich das Ganze anpacken soll...

Nun, kleine Frage mit meinen zwei Strafbeständen: Wo poste ich das am besten? In der Alkohol Forum Abteilung oder woanders?


Danke schonmal vorab erstmal
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.02.2019, 12:52
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist gerade online
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.861
Standard

Zitat:
Ich hatte vor einiger Zeit schonmal ein Thread eröffnet, kann ihn aber leider nicht mehr finden.
ich vermute mal, es ist dieser hier:

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com...ad.php?t=20819
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.02.2019, 13:01
OnlyRegrets OnlyRegrets ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2019
Beiträge: 11
Standard

Ähm...

Ne, das war ich nicht. Jetzt hab ich gerade ein Schock bekommen.

Nein, der Name war Easy_Rider oder Easy_Riderr? EasyRider war schon vergeben.

Wie auch immer. Wo poste ich das am besten?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2019, 13:39
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist gerade online
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.861
Standard

Zitat:
Zitat von OnlyRegrets Beitrag anzeigen
Ne, das war ich nicht. Jetzt hab ich gerade ein Schock bekommen.
Du mußt es ja wissen. Ist aber schon ein komischer Zufall, daß der bei diesem Usernamen prompt am selben Tag vor acht Jahren auch auffällig wurde …
Zitat:
Wo poste ich das am besten?
Nun, Du wirst eine doppelte Fragestellung bekommen: wegen Alkohol und wegen Straftaten. Da Du dich selbst als Alkoholabhängig bezeichnest, wird das wohl den größeren Anteil an Arbeit erfordern. Deshalb schlage ich vor, daß Du einen Thread im Unterforum Alkohol eröffnest und dabei die erste Straftat mit einpflegst.

Am Besten beginnst Du gleich mit dem Proflibogen.

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com...ad.php?t=15226
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2019, 13:58
OnlyRegrets OnlyRegrets ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2019
Beiträge: 11
Standard

Das ist ein komplett anderer, ja, er hat den selben Namen ohne Sonderzeichen, dennoch hatte ich nie was mit Drogen (Cannabis, Kokain oder so) oder Fahrerflucht am Hut.

Auch war ich nie an der niederländischen Grenze und der Tatbestand war damals ein ganz andere bei mir zu der Zeit.

Das ist schon etwas mies, sowas zu behaupten. Sorry, aber das muss nicht sein.


Dennoch danke für deine Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.02.2019, 14:02
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist gerade online
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.861
Standard

Zitat:
Zitat von OnlyRegrets Beitrag anzeigen
Das ist schon etwas mies, sowas zu behaupten. Sorry, aber das muss nicht sein
Sorry, aber habe ich nicht behauptet. Ich sprach von Zufall! Und davon, daß Du es als Einziger weißt. Muß nicht sein, uns gegenseitig etwas zu unterstellen.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alkohol fahrrad, fahrerlaubnis, gefährlicher eingriff

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.