Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.10.2018, 22:14
Samira Samira ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2018
Beiträge: 22
Standard

Ich drück dir die Daumen, dass dieses mal alles in Ordnung ist.
Das ist ja ein Alptraum, wenn man nicht konsumiert hat.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.10.2018, 22:26
Lostangel Lostangel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2018
Beiträge: 24
Standard

Vielen vielen Dank
Es war wirklich der Alptraum weil man dagegen
Nix machen kann
Ich meine hatte 1,5 Jahre ein Abstinenznachweis
Habe nix mehr mit Drogen zu tun und warum
Sollte ich ein Tag vor der mpu was konsumieren
Und diesmal glaube ich habe Urin sauber
Aber bin beim Gespräch durchgefallen
Die Psychologin hat garnix gesagt , wie zb
Bei der ersten mpu der Prüfer , wie war gut oder
Ähnliches , sie meinte nur eine unglaubliche
Geschichte aber sie glaubt mir
Verstehe man wie es will
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.10.2018, 23:18
Maddox Maddox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.09.2018
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Lostangel Beitrag anzeigen
Vielen vielen Dank
Es war wirklich der Alptraum weil man dagegen
Nix machen kann
Ich meine hatte 1,5 Jahre ein Abstinenznachweis
Habe nix mehr mit Drogen zu tun und warum
Sollte ich ein Tag vor der mpu was konsumieren
Und diesmal glaube ich habe Urin sauber
Aber bin beim Gespräch durchgefallen
Die Psychologin hat garnix gesagt , wie zb
Bei der ersten mpu der Prüfer , wie war gut oder
Ähnliches , sie meinte nur eine unglaubliche
Geschichte aber sie glaubt mir
Verstehe man wie es will
was genau meinte sie mit unglaublich ? dein positiver UK ? oder was anderes ?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.10.2018, 23:22
Lostangel Lostangel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2018
Beiträge: 24
Standard

Nicht mit dem Uk , das habe ich natürlich nicht erzählt , wäre ein Eigentor
Sondern meine Lebensgeschichte sozusagen
Ich habe erzählt warum ich Drogen konsumiert
Habe , und warum nicht mehr usw
Und am Ende meinte sie , eine unglaubliche
Geschichte aber sie glaubt mir und sie müsste das alles
Nochmal in Ruhe lesen und die anderen Ergebnisse abwarten
Ich habe ein ungutes Gefühl
Die Frage Stellungen was fast jeder hier hat
Hatte ich nicht obwohl es eine btm mpu war
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.10.2018, 09:49
Maddox Maddox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.09.2018
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Lostangel Beitrag anzeigen
Nicht mit dem Uk , das habe ich natürlich nicht erzählt , wäre ein Eigentor
Sondern meine Lebensgeschichte sozusagen
Ich habe erzählt warum ich Drogen konsumiert
Habe , und warum nicht mehr usw
Und am Ende meinte sie , eine unglaubliche
Geschichte aber sie glaubt mir und sie müsste das alles
Nochmal in Ruhe lesen und die anderen Ergebnisse abwarten
Ich habe ein ungutes Gefühl
Die Frage Stellungen was fast jeder hier hat
Hatte ich nicht obwohl es eine btm mpu war

darf ich Dich mal fragen zu der Geschichte ? oder hast du irgendwo einen Fragebogen den ich mal lesen kann ? bei welcher stelle warst du eigentlich ?
ich hab alles erst noch vor mir, und man ist immer so unsicher beziehungsweise man hat immer so ein komisches Gefühl.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.10.2018, 10:34
Lostangel Lostangel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2018
Beiträge: 24
Standard

hey Maddox, ich hatte überhaupt keine Fragebogen,
ich war beim ersten mal auch bei der IAS
Ich fand ias bis jetzt am besten , das neue Institut will ich noch nicht sagen
meine Lebensgeschichte ist ähnlich wie deine mit mamas tod usw
Ich habe alles mir von der Seele geredet, ich war total ehrlich.
Die Fragen wie , wann haben sie das erste mal von Drogen was gehört oder
wieviele Kilometer sind sie unter Einfluss gefahren kamen alle nicht
lg
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.10.2018, 10:47
Maddox Maddox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.09.2018
Beiträge: 26
Standard

huhu, ich habe heute auch versucht bei ias anzurufen und meinen Termin auszumachen. die haben meine unterlagen schon, ich erreiche seit zwei tagen da niemand hab e jetzt eine email geschrieben. der erstes gutachten von da war positiv und nur wegen dem urin dann negativ oder ?
das ist alles so verhext manchmal, ich mache schon seit Wochen nichts anderes wie mich in meinem Kopf auf die mpu vorzubereiten. Wahnsinn echt !

bei der IAS waren die Fragen dann ähnlich wie hier im Fragebogen oder wie ?
sorry das ich dich so löchere

p.s bist du in freiburg bei der ias gewesen ?
liebe grüße
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.10.2018, 11:08
Lostangel Lostangel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2018
Beiträge: 24
Standard

quatsch alles ok, ich freue mich wenn ich helfen kann,
Ich weiss wie hart das ist , die Angst, das Gefühl
ja genau bei der ersten Mpu bei IAS habe ich bestanden und der Urin war
Positiv, und nach dem Gespräch hat der Psychologe gesagt, alles ok von
Ihn aus und das es Gut war. Und dann die Empfehlung mit zusätzlich
1 Jahr Abstinenznachweis plus Drogenberatung, als der Urin Positiv war.
Und die Menge war so wenig, auf der Strasse bei der Polizei z.b.
wäre nix passiert. Cut off wert ist die Hälfte bei der Mpu Stelle

Folgende Fragen hat er gestellt. bzw folgendes muss er feststellen
Nimmt er momentan Drogen ?
Wird er in Zukunft welche Nehmen ?
und ist Körperlich alles OK ?

Und er hat gefragt , Wann wurden erste mal Drogen genommen
Wieso , Wie Oft ,
Ihre Drogensucht von 1-10 Stufen
Wieso ist es Gefährlich unter Drogen zu Fahren
Was werden sie in Zukunft dafür tun wieder keine zu nehmen
Trinken sie Alkohol
Welche Negative Folgen haben sie festgestellt
Welche Positive ?
Wieso haben sie trotz Negativen Folgen weiter Drogen genommen
Wieso sind sie an dem Tag gefahren und wohin wollten sie

So in etwa waren die fragen

wie gesagt bei der 2.Mpu waren kaum fragen von oben bei

p.s. war nicht in Freiburg

lg
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.10.2018, 11:16
Maddox Maddox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.09.2018
Beiträge: 26
Standard

danke
ich drück dir ganz fest die Daumen das du dich täuscht mit deinem gefühl und du doch ein positives gutachten bekommst. schreib mal wenn du mehr weist
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.10.2018, 12:12
Lostangel Lostangel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2018
Beiträge: 24
Standard

vielen lieben Dank,
also Urin ist schonmal Sauber, habe heute Ergebnis von meinem
Hausarzt bekommen ( Ich hatte am Tag der Mpu ein Test beim Arzt gemacht)
dazu habe ich bei der Mpu ein Abstinenznachweis von 1,5 Jahren Abgegeben,
Nachweis über Teilnahme bei einer Selbsthilfegruppe und Mpu Vorbereitung.
Also wenn das nicht reicht, dann weiss ich nicht mehr,
Ich habe die Wahrheit erzählt über mich, das heisst beim nächsten mal
falls ich durchfallen sollte , müsste ich lügen , OMG diese Warterei ist
das SCHLIMMSTE
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.