Einzelnen Beitrag anzeigen
  #97  
Alt 14.02.2018, 08:58
Tobias1990 Tobias1990 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 02.11.2017
Beiträge: 128
Standard

Ich danke dir sehr für deine Antwort. Jetzt bin ich doch etwas beruhigter. Ich werde einmal genau nachdenken wie es nach der letzten MPU war, wie es wieder dazu kommen konnte, das die "Sauferei" wieder mehr wurde. Auch werde ich mal einen Erfahrungsbericht von den Besuchen bei den anonymen Alkoholikern schreiben. Das ich noch jung und naiv war und mir sozusagen alles am "Arsch vorbei ging" das stimmt. Mir war damals doch alles egal. Deswegen habe ich auch so lange mit der MPU gewartet, weil ich mir sicher sein wollte, dass ich mich jetzt wirklich geändert habe, das ich reifer und verständiger geworden bin und das so etwas auch nicht mehr vorkommt. Damals hatte ich auch meine Arbeitsstelle in der gleichen Straße in der ich wohne und brauchte den Führerschein nicht sooo dringend. Aber seitdem ich in einem anderen Ort arbeite ist es schon sehr dumm das ich immer auf andere angewiesen bin damit sie mich fahren, denn ich wohne auf dem Land und ich habe Schichten und da gibt es kaum Busverbindungen. Jetzt weiß ich erst was es Wert ist einen Führerschein zu besitzen.
Mit Zitat antworten