Einzelnen Beitrag anzeigen
  #94  
Alt 13.02.2018, 18:44
Tobias1990 Tobias1990 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 02.11.2017
Beiträge: 123
Standard

Ich danke dir sehr für deine Hilfe! Ich habe jetzt auf einmal solchen Schiss vor der MPU. Weil ich ja schon 2 x MPU insgesamt hatte, 1 x wegen zu vielen Strafdaten in der Probezeit unter anderem wurde ich auch mit 1,52 Promille erwischt. Die 2. MPU musste ich machen weil sie mich 1 x geblitzt hatten. Ich habe jedesmal ein positives Gutachten bekommen. Ich habe dort auch angegeben das ich kontrolliertes Trinken betreibe und nur 1-2 TE zu besonderen Anlässen trinke. Wie soll ich das nur erklären warum ich doch wieder so viel getrunken habe? Ich lebe ja abstinent genau aus diesem Grund weil es mit dem kontrolliertem Trinken nicht geklappt hat. Damals habe ich angegeben das ich mit den Leuten rede und viel mehr Selbstbewusstsein habe. Kann ich jetzt einfach sagen das ich doch nicht genug hatte und das ich einfach nicht nein sagen konnte wenn man mir auf einem Fest Alkohol anbot oder was könnte ich für Gründe nennen die wieder dazu geführt haben das ich das KT abgebrochen habe und wieder so viel Alkohol konsumiert habe?
Mit Zitat antworten